Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Ungefährdeter Sieg für HSG Plesse-Hardenberg II
Sportbuzzer Sportmix Regional Ungefährdeter Sieg für HSG Plesse-Hardenberg II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 28.09.2017
Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die HSG Plesse-Hardenberg II bestritt bereits ihr fünftes Spiel, die SG Spanbeck/Billingshausen ihr Erstes.

HSG Plesse-Hardenberg II – TV Jahn Duderstadt 29:15 (15:6). Die HSG landete einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg gegen harmlose Gäste. Nur vier Gegentore in 25 Minuten sprechen für eine gute Defensivleistung mit Johanssen auf der ungewohnten Hintenmitte-Position. In der zweiten Hälfte ließ die Friedrichs-Sieben noch einige gute Chancen liegen. – Tore HSG II: Herale (7), Schütze (7), Behrends (5/4), Jung (4), Johanssen (3), Eggers (1), Gerull (1), Bunyang (1).

SV Schedetal Volkmarshausen – MTV Geismar III 43:25 (23:16). „Es ist nicht so schlimm, wie das Ergebnis aussieht“, so MTV-Coach Werkmeister, der phasenweise von seiner Mannschaft guten Handball gesehen hatte. Doch mit zunehmender Spieldauer fehlte es an Wechselmöglichkeiten und Kondition, so dass nach dem 20:26 (38.) nicht mehr viel zusammenlief. – Tore MTV III: Pietzsch (7), Heinzen (6/1), Butterweck (4), Holzfuss (3), Barp (2), Tiedemann (2), Ernst (1).

HG Rosdorf-Grone II – SG Spanbeck/Billingshausen 26:20 (16:11). Den Gästen war die fehlende Spielpraxis anzumerken, erst nach einer Viertelstunde (6:10) kamen die SG etwas besser ins Spiel. Anders die HG-Reserve, die schnell mit viel Tempo agierte. „Es war ein gutes und faires Spiel“, fasste Thomas Richardt zusammen. – Tore HG II: Prang (6/1), Fulst (6/3), Richardt (4), Hummerich (4/3), Frölich (2), Petersen (2), Wette (1), Cohaus (1). – Tore SG: Oevermann (9/4), Groscurth (4), Heising (3), Zahlmann (1), Meyer (1), Linnemann (1), Grützner (1).

Von Denise Kricheldorf-Mai

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Handball-Regionsoberliga - Nikolausberg und Geismar feiern Siege

In der Handball-Regionsoberliga verabschiedeten sich der Nikolausberger SC und der MTV Geismar III mit einem Sieg in die Herbstferien.

28.09.2017

In der Tischtennis-Verbandsliga hat die SG Lenglern die Premiere verpatzt: Bei Mitaufsteiger TSV Heiligenrode kassierte das Team ein deutliches 4:9.

27.09.2017

Die Verbandsliga-Volleyballer des ASC 46 Göttingen II haben zum Saisonauftakt ihr Auswärtsspiel beim VfL Grasdorf mit 1:3 (13:25, 16:25, 25:13, 22:25) verloren.

27.09.2017
Anzeige