Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HSG Plesse-Hardenberg II schiebt sich auf vierten Platz vor
Sportbuzzer Sportmix Regional HSG Plesse-Hardenberg II schiebt sich auf vierten Platz vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 13.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die Reserve der HSG Plesse bezwang den MTV Geismar III mit 42:31.

HSG Plesse-Hardenberg II – MTV Geismar III 42:31 (20:13). Mit der Manndeckung gegen Funke kam die HSG gut zurecht, konnte sich zudem auf ihren Torhüter verlassen. Bis zum 7:7 blieb der MTV dank Janßen dran, ab der 15. Minute wurde dann die Heimsieben immer dominanter. „Das war wichtig für uns“, kommentierte Malte Jetzek den ersten Sieg nach drei Niederlagen in Folge. – Tore HSG II: Funke (14/2), Langer (6), Niemöller (5), Rassek (5), Endler (3), Winkelmann (3), Bolle (2), Wilken (1), Messerschmidt (1), Regenthal (1), Buttaro (1). – Tore MTV III: Krohn (9/3), Janßen (7), Bauer (5), Jenne (5), Mordhorst (2), Nagel (1), Meyer (1), Asikoglou (1/1).

Nikolausberger SC – TG Münden II 27:21 (14:10). Ab dem 4:3 setzte sich der NSC Stück für Stück ab. Die Abwehr hatte die starken 1:1-Spieler der Gäste gut im Griff, der Angriff spielte diszipliniert und konzentriert. Spätestens beim 21:13 (44.) war die Partie entschieden. „Wir machen weniger Fehler als die TG“, so Tjark Kleinhans. – Tore SC: Grieme (7), Förster (7), Kinck (5), Menzel (4), Van Dort (3/2), Wiechert (1).

HG Rosdorf-Grone III – HSG Rhumetal II 28:31 (15:14). Aus einem 4:7-Rückstand machte die HG bis zur Pause einen knappen Vorsprung. Der wuchs nach der Pause sogar noch an (23:18. 40.). Dank fünf Treffern in Folge gelang den Gästen der Ausgleich, bis zum 26:26 (52.) blieb es spannend. In der Schlussphase hatte dann der Gast die besseren Argumente und entführte glücklich beide Punkte. – Tore HG III: Seebode (5), David (5), Seibt (5), Steckfuss (3), Krauhausen (3), Mündemann (3/1), Wagner-Douglas (2).

Von Denise Kricheldorf-Mai

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Sieg im Vereinsderby bleibt der MTV Geismar II an der Tabellenspitze der Handball-Regionsoberliga Frauen. Die HSG Plesse-Hardenberg II gewann gegen die HG Rosdorf-Grone II, die SG Spanbeck/Billingshausen verlor in Uslar.

13.02.2018

In der Tischtennis-Bezirksoberliga haben zwei Göttinger Klubs Auswärtssiege gefeiert. Der TTC siegte mit Mühe beim abgeschlagenen Schlusslicht TTC Hattorf, der SC Weende mit 9:4 beim Vorletzten MTV Westerhof.

13.02.2018
Regional Tischtennis-Niedersachsenliga der Jungen - Sieg und Niederlage für Torpedo

In der Tischtennis-Niedersachsenliga der Jungen hat sich Torpedo die zwei erwarteten Punkte gegen das Schlusslicht SV Sandkamp gesichert. Beim 8:0 gegen die nur zu dritt spielenden Gegner punkteten nach ungefährdeten Doppeln Hesse (2), Schmidt (2) und Tiedau.

13.02.2018
Anzeige