Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HSG Plesse-Hardenberg greift in die Wundertüte der Liga
Sportbuzzer Sportmix Regional HSG Plesse-Hardenberg greift in die Wundertüte der Liga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.10.2018
Die HSG Plesse-Hardenberg fährt dezimiert zum Auswärtsspiel. Quelle: dpa
Bovenden

Burgdorf III ist die Wundertüte der Liga“, sagt der Coach und verweist auf den Talentschuppen der Hausherren, die nicht selten auf Spieler aus der Jugendbundesliga zurückgreifen. Aber auch der 44-jährige litauische Trainer Andrius Stelmokas, der für sein Land an der Weltmeisterschaft 1997 und der Europameisterschaft 1998 teilnahm, streift sich ab und an noch das Trikot über, so wie jüngst im Spiel beim Aufsteiger HV Barsinghausen, wo er zum 28:23-Erfolg drei Tore beisteuerte. Auch beim Burgenteam hilft immer hier und da noch ein altgedienter Routinier aus. Auf den fast 43-jährigen Jens Glapka wird wohl HSG-Trainer Mikolajczk am Sonntag aufgrund personeller Engpässe zurückgreifen müssen. Fehlen wird auf jeden Fall Kapitän Sebastian Herrig. Dafür soll Hauke Lapschies am Kreis in die Bresche springen.

Aus dem Kreis der „jungen Wilden“ werden Felix Funke und Tim Winkelmann wohl in der zweiten Mannschaft auflaufen, die als Spitzenreiter der Regionsoberliga ebenfalls am Sonntag in Bovenden (18.30 Uhr) die HG Rosdorf-Grone II empfängt. Ein weiteres Fragezeichen steht hinter dem erst zu Saisonbeginn vom MTV Moringen gekommenen jungen Linkshänder Fynn Schäfer, der sich mit einer Verletzung am Sprungelenk herumplagt. „Wir werden jedenfalls unser Bestes geben“, verspricht Trainer Mikolajczk.

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem spielfreien Wochenende ist Spitzenreiter TV Jahn Duderstadt wieder gefordert. Schlusslicht MTV Geismar spielt gegen die HSG Rhumetal, die in der Fremde bislang wenig überzeugt hat. Bereits am Sonnabend muss die HG Rosdorf-Grone nach Nienburg reisen.

26.10.2018

In der Basketball-Regionalliga Nord empfängt der ASC 46 den Eimsbütteler Turnverband. Tipoff für das Team Göttingen von Headcoach Sebastian Förster ist 15 Uhr in der Sporthalle des Hainberg Gymnasiums.

26.10.2018

Die Volleyballerinnen des Tuspo Weende empfangen am Sonnabend den SV Wietmarschen. Ab 20 Uhr treffen in der Weender Halle dann zwei Teams aufeinander, die sich in der vergangenen Saison noch in der Dritten Liga begegnet sind.

26.10.2018