Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional HSG Plesse schlägt Nienburg 35:30
Sportbuzzer Sportmix Regional HSG Plesse schlägt Nienburg 35:30
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 04.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Bovenden

Trainer Artur Mikolajczyk hatte am Ende guten Grund zur Freude: „Wir sind auf gutem Wege. „Die Jungs haben sich förmlich zerrissen und in den entscheidenden Momenten den Sieg sichergestellt.“ Dabei feierte Patrick Schindler nach seiner Ellenbogenverletzung gleich mit elf Toren ein gelungenes Comeback, und auch Kapitän Sebastian Herrig war nach seiner Sperre wieder mit von der Partie.

Natürlich setzte auch Rückraumspieler Christian Brand einmal mehr entscheidende Akzente, ebenso wie Schlussmann Lennart Gees, der nach seiner Einwechslung zum Ende der ersten Hälfte einen starken Eindruck hinterließ.

Auch ohne ihren besten Torjäger Malte Grabisch leisteten die Nienburger deutliche Gegenwehr und blieben nach ihrer letztmaligen Führung (13:12) in der 22. Minute auch noch beim 26:26 (48.) auf Augenhöhe. Doch in der Schlussphase setzte sich das Burgenteam noch sicher durch. Christian Brand markierte mit dem 34:30 gut eine Minute vor dem Abpfiff sein 60. Saisontor. „Wir sind also auf gutem Wege“, zog Trainer Mikolajczyk ein erfreuliches Fazit.

HSG Plesse: P. Schindler (11), Brand (9/2), Menn (4), Gloth, S. Schindler, Sültmann (je 3), Grobe (2) – Die meisten Tore der HSG Nienburg erzielten Bergmann (8) und Kählke (8/2)

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TV Jahn Duderstadt ist wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Verbandsliga-Derby ließen die Eichsfelder dem Schlusslicht MTV Geismar keine Chance und gewannen klar mit 32:15 (14:6).

04.11.2018

Die Dartssportler der Feral Hogs aus Seulingen haben ihr Spiel gegen den DC D’ARTagnan Bodenburg D deutlich mit 12:0 (36:7) gewonnen.

03.11.2018

Handball-Spektakel für Kinder: Die HG Rosdorf-Grone richtet am Sonntag, 11. November, wieder ihr traditionelles Minispielfest aus.

03.11.2018