Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: Göttingerinnen unterliegen Vorsfelde mit 26:29
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: Göttingerinnen unterliegen Vorsfelde mit 26:29
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 17.03.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Im Hinspiel musste die HSG ihre erste Saisonniederlage einstecken, in Vorsfelde sollte nun die Revanche gelingen. Hochkonzentriert begannen die Gäste, dann knickte Lieseberg, die gerade das 3:0 erzielt hatte, ohne Fremdeinwirkung um und musste vom Feld. Vorsfelde kam heran und machte aus dem Rückstand eine Führung. Bis zum 19:19 konnte sich dann keine Mannschaft absetzen. Dann klappte plötzlich nichts mehr bei der HSG. Erst beim 20:26 war die Pechsträhne vorbei. Mit großem Einsatz kämpften sich die Gäste zurück ins Spiel (25:27), mehr verhinderten die Schiedsrichter. „Wir konnten machen was wir wollten, die Entscheidungen waren immer gegen uns“, klagte Viebrans. – Tore HSG: Rösler (5), Voigt (5), Tischer (5/1), J. Schmieding (4/2), Herbst (3), K. Schmieding (3), Lieseberg (1).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 44 Jahren gibt es beim Radball den Deutschland-Pokal-Wettbewerb. Vor 32 Jahren gelang es zuletzt dem RSV Kostheim, mit zwei Mannschaften auf dem Siegerpodest zu stehen. Dieses Kunststück glückte jetzt auch dem RV Stahlross Obernfeld. Beim Finale in Albungen bei Eschwege belegten Manuel und André Kopp (RVSO I) den zweiten Platz und Julian und Raphael Kopp (RVSO II) Rang drei.

17.03.2015

Drei Gruppen des TSV Obernjesa und eine des MTV Geismar haben sich bei den Landesmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik für den Deutschland-Cup qualifiziert, der vom 26. bis 28. Juni in Chemnitz ausgetragen wird. Gastgeber Obernjesa verbuchte zudem in der Sporthalle Groß Schneen vier Podestplätze, der MTV eine Silbermedaille durch Madeleine Rommel. Gymnastinnen aus acht Vereinen waren an den Start gegangen.

17.03.2015

Rund 150 Gäste haben sich in der Sporthalle eine Show zum 120-jährigen Bestehen des TSV Adelebsen angesehen. Gruppen aus Adelebsen und von anderen Vereinen boten ein buntes Programm, das von Zumba über Rope Skipping, Gymnastik, Line Dance und Bodenakrobatik bis hin zu Showtanz reichte.

16.03.2015
Anzeige