Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Handball: HSG Göttingen fühlt sich benachteiligt

Landesliga Handball: HSG Göttingen fühlt sich benachteiligt

Nur die HSG Göttingen war von den heimischen Klubs in der Frauenhandball-Landesliga gefordert, hätte aber wahrscheinlich gerne auf das Spiel verzichtet. Denn die Göttinger Handballerinnen kehrten nicht nur mit einer 26:31 (14:18)-Niederlage vom Auswärtsspiel bei BTSV Eintracht Braunschweig zurück.

Voriger Artikel
Enosch Wolf in USA vor Gericht
Nächster Artikel
Handball: TV Jahn Duderstadt bezwingt Northeimer HC III 24:14
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die HSG Göttingen beklagte außerdem auch die Verletzungen von drei Spielerinnen.

Beim Tabellensiebten fand die HSG, die auf ihre Leistungsträgerin Thurner verzichten musste, nur schwer ins Spiel. Da mehrere Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen waren, wechselte HSG-Trainer Uwe Viebrans häufig aus, und ein Spielfluss kam so kaum zustande. Das nutzte der Gastgeber aus Braunschweig aus, ging schnell in Führung und verteidigte den Vorsprung dann mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln.

Die seien nicht immer fair gewesen, kritisierten die Göttinger: Die HSG haderte mit den Unparteiischen wegen zwei nicht gegebenen klaren rote Karten und fünf abgepfiffenen klaren Toren. Viebrans ließ seinem Ärger freien Lauf: „Bei diesem Gespann konnten wir nicht gewinnen“, sagte er.

Tore HSG: J. Schmieding (9/3), Rösler (5), Riemenschneider (5), Tischer (4/3), Voigt (1), K. Schmieding (1), Stebbe (1).

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Viele Niederlagen

Die Nachwuchshandballer in den Landesligen biegen auf die Saison-Zielgerade ein. Allerdings vermeldeten nur wenige Teams in den einzelnen Altersklassen Siege. Den höchsten landete die weibliche A-Jugend des TSV Lan-dolfshausen beim 40:5 gegen Schöppenstedt.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.01.2018 - 21:18 Uhr

Das Phrasen-Schwein freut sich: Kaum hatten wir euch am Freitagmittag dazu aufgerufen, uns die abgedroschensten, lustigsten und skurrilsten Phrasen eurer Trainer mitzuteilen, ging auch schon die Post ab. Hier eine erste Auswahl der abgefahrensten Sprüche.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen