Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: HSG Plesse-Hardenberg III gewinnt gegen TSV Adelebsen
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: HSG Plesse-Hardenberg III gewinnt gegen TSV Adelebsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 12.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

HSG Plesse-Hardenberg III – TSV Adelebsen 33:26 (16:12). Wie erwartet bestimmte die HSG das Spiel, offenbarte aber große Schwächen in der Chancenverwertung. Adelebsen blieb so dran (5:7), auch der Pausenrückstand hielt sich noch in Grenzen. Nach dem Seitenwechsel legte die Heimsieben eine Schippe drauf, ein 5:1-Lauf nach Wiederbeginn sorgte für ein klares 21:13. Noch gab sich der sieglose Vorletzte aber nicht auf (20:24). Die Schlussviertelstunde ging dann wieder deutlich an die Gastgeber.

Tore HSG III: Becker (8), Bruns (7), Badenhop (4), Gloth (4), Precht (3), Homann (3), Hungerland (2), Gremmes (1), Mandelt (1). – Tore TSV: nicht gemeldet.

MTV Geismar II – SG Spanbeck/Billingshausen 23:23 (13:8). Zweimal führte die SG, beim 1:0 und beim 23:22. Dazwischen bestimmte der MTV das Geschehen. Die bewegliche Abwehr zwang die Gäste zu Notwürfen, im Angriff überzeugte der Rückraum. Lohn war die klare Pausenführung.

Mit neuem Schwung kam Spanbeck/Billingshausen aus der Kabine und kämpfte sich zurück ins Spiel (15:15). Dann zog Geismar wieder davon (20:17), ehe 40 Sekunden vor dem Abpfiff die Gäste führten (23:22). Per Strafwurf gelang der Heimsieben noch der Ausgleich.

Tore MTV II: Reitz (8/3), Kaufmann (6), Achsel (4), Landesfeind (2), Meyer (2/1), Bode (1).

Tore SG: Huhnoldt (9/4), Dettmar (6), Henke (3), Henze (2), Dressler (2), Deschner (1).

kri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

In einem Nachholspiel der Oberliga Niedersachsen haben die Handballer der  HG Rosdorf-Grone am gestrigen Sonntagabend gegen den MTV Warberg mit 30:25 (16:15) gewonnen. Das war der zehnte Heimsieg in Folge und zugleich der zwölfte doppelte Punktgewinn im 18. Spiel.

13.02.2013

Die Handballer des Oberligisten HG Rosdorf-Grone empfangen nach dem eindrucksvollen 35:26-Sieg über den Northeimer HC in einem Nachholspiel den Viertletzten MTV Warberg. Beginn ist am Sonntag um 17 Uhr in der Sporthalle Rosdorf. Für Warberg wird es immer enger.

07.02.2013

Zum dritten Mal in dieser Saison begegnen sich die beiden Handball-Oberliga-Mannschaften des TV Jahn Duderstadt und des Lehrter SV. Nach den Vergleichen im Liga-Spielbetrieb heißt es 1:1, jetzt stehen sie sich am Freitag im Viertelfinale des HVN-Pokals um 20.15 Uhr in Lehrte erneut gegenüber.

07.02.2013
Anzeige