Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Handball-Landesliga: Acht Minuten bringen TV Jahn II um den Sieg

MTV Geismar gewinnt Handball-Landesliga: Acht Minuten bringen TV Jahn II um den Sieg

Die Landesliga-Handballer des TV Jahn Duderstadt II haben das Verfolgerduell beim MTV Geismar mit 25:29 (15:13) verloren. Eine achtminütige Schwächephase des TV Jahn in der zweiten Halbzeit, in der Geismar aus einem 22:22 (38.) ein 27:22 (46.) machte, war für den Ausgang der Partie maßgeblich.

Voriger Artikel
Handball-Jugendoberliga: HSG Plesse holt Punkt mit neuem Trainer
Nächster Artikel
Tischtennis-Bezirksklasse: Bilshausen und Nesselröden kassieren Heimniederlagen

Seine vier Treffer reichen nicht zum Punktgewinn: Duderstadts Tobias Thormann (Mitte) geht mit seinem Team in Geismar leer aus.

Quelle: Walliser

Geismar. „Danach haben wir alles versucht, aber die Zeit hat leider nicht mehr gereicht, um diesen Rückstand noch aufzuholen“, bedauerte TV Jahns Spielertrainer Nerijus Kesilis, der vier Treffer beisteuerte.

Den besseren Start erwischten die Eichsfelder, lagen schnell mit 5:1 in Front, spielten schnell und aggressiv. Mit zunehmender Spieldauer kam der MTV jedoch besser in die Partie.  „In der ersten Halbzeit haben wir ganz ordentlich gespielt, in der zweiten ging dann teilweise alles durcheinander“, berichtete Kesilis.

Geismars Torwart Schmidt entnervte die Eichsfelder mit vielen guten Paraden, und was der MTV-Keeper nicht hielt, landete an Latte oder Pfosten. „Die Jungs haben gut gekämpft, hatten zum Schluss auch etwas Pech“, resümierte Duderstadts spielender Coach nach der sechsten Saisonniederlage seines Teams, das mit 23 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz liegt.

TV Jahn: Post – N. Grolig (3), V. Grolig (5), Gläser (1), Kornrumpf (1), Thormann (4), Möller (3), Kesilis (4), Ankrah (3), Knöchel, Lindner, Lemke (1), Heublein, Aumann.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Niederlage

Nach der Derby-Niederlage gegen den MTV Geismar wollten die LandesligaHandballer des TV Jahn Duderstadt II im Heimspiel gegen den MTV Groß Lafferde Wiedergutmachung betrieben. Dies gelang ihnen jedoch nicht – nach einer schwachen Leistung speziell im Angriff unterlag man dem MTV in der Halle „Auf der Klappe“ mit 27:30 (12:18).

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
13.12.2017 - 19:22 Uhr

In der Wintersaison ist es das erste große Hallenfußball-Spektakel in der Region und erfährt deshalb regelmäßig große Resonanz. In diesem Jahr wird das Günther-Brosenne-Turnier des TSV Adelebsen zum 28. Mal ausgetragen. Vom 14. bis 17. Dezember kämpfen 16 Teams um den begehrten Wanderpokal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen