Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball-Landesliga: TV Jahn II schlägt NHC
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball-Landesliga: TV Jahn II schlägt NHC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 31.01.2013
Im Doppeleinsatz: Erst in der Oberliga-Sieben des TV Jahn, dann als Antreiber in der Reserve gegen den Northeimer HC II, Duderstadts Spielertrainer Nerijus Kesilis (Nr. 17). Quelle: Walliser
Anzeige
Duderstadt

Von Anfang an zeigte das Team von Spielertrainer Nerijus Kesilis, dass man sich keine Blöße geben wollte. Die 1:0-Führung der Gäste war dann auch die einzige an diesem Tage, denn das Jahn-Team spielte sehr konzentriert. Über 5:2 und 9:5 kamen die Hausherren zum Halbzeitstand von 13:7.

Den Grundstein zu dieser Führung legten die Einheimischen mit einer sehr starken Abwehrleistung sowie einem wiederum überzeugenden Torwart Martin Post. In der Offensive merkte man, dass Benjamin Möller die ganze Woche mit Grippe im Bett gelegen hatte, Valentin Grolig  krankheitsbedingt gar nicht mitwirken konnte.

Auch in der zweiten Hälfte war kein Bruch im Spiel der Duderstädter zu erkennen. Henrik Goldmann erzielte ein schönes Tor von der Rechtsaußen-Position, und auch die anderen jungen Spieler bekamen Einsatzzeiten. Die Jahner bauten den Vorsprung konsequent auf 24:15 aus. In den letzten Minuten kam Claus Schaper zwischen die Pfosten, fügte sich nahtlos ein.

TV Jahn Duderstadt II: Post (1. bis 55.) Schaper (55. bis 60.) – Artmann, Thormann (5), Möller (7/3), Lembke (1), Andag (1), Heublein (4), Lindner, Kesilis (5), Goldmann (1), N. Grolig.

vw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige