Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
MTV Geismar verliert erneut gegen Moringen

Handball-Testspiele MTV Geismar verliert erneut gegen Moringen

Verbandsligist MTV Geismar hat gegen den Landesligisten TV Moringen binnen weniger Tage zwei Testspiele verloren. Der 8:12-Finalniederlage im Endspiel des eigenen Paul-Otto-Turniers folgte am Dienstag in Moringen mit der 17:21 (8:11)-Niederlage ein weiterer Fehltritt.

Voriger Artikel
Spannung in der Schuhwallhalle
Nächster Artikel
Heimpremiere der Burgfrauen gelingt


Quelle: Symbolfoto

Geismar. Verbandsligist MTV Geismar hat während seines Testprogramms gegen den Landesligisten TV Moringen binnen weniger Tage zweimal verloren. Der 8:12-Finalniederlage im Endspiel des eigenen Paul-Otto-Turniers folgte am Dienstag in Moringen gegen das Team des Ex-Rosdorfers Clemens Warnecke mit der 17:21 (8:11)-Niederlage ein weiterer Fehltritt. Worüber sich Geismars Trainer Yunus Boyraz ärgerte: „Wir haben gut angefangen und eine gute Abwehr gespielt. Allerdings haben wir zu viele Chancen ausgelassen und nach dem 17:17 noch verdient mit 17:21 verloren.“ Nörtemann (6/3) und Reitz (3) warfen die meisten Tore der Südstädter.

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen