Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
HG Rosdorf-Grone gewinnt 31:28

Handball-Oberliga HG Rosdorf-Grone gewinnt 31:28

Die HG Rosdorf-Grone ist nicht zu bremsen. Mit dem 31:28 (11:14) Erfolg gegen die TSV Burgdorf III im fünften Spiel in Folge ungeschlagen.

Voriger Artikel
Burgenteam schlägt Barsinghausen
Nächster Artikel
HSG Plesse schlägt Rosdorf-Grone
Quelle: SPF

Rosdorf. Zwar gingen die Gastgeber 1:0 in Führung, lagen aber später mit 11:16 (32.) zurück. Dennoch steckte die HGRG nicht auf, kämpfte verbissen und fuhr über 20:20 (45.) und 29:23 (55.) zwei weitere Punkte und somit den sechsten Saisonsieg ein.  Frölich (9), Zech (7) und Avram (4) erzielten die meisten Tore der Hausherren. „Wir sind zurück ins Spiel gekommen, weil unsere Körpersprache ab der 45. Minute gestimmt hat“, freute sich Mittelmann Markus Wächter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen