Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone verliert in Lehrte

Auswärtsspiel Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone verliert in Lehrte

Nach zuletzt 8:0 Punkten in Folge ist die Erfolgsserie des Handball-Oberligisten HG Rosdorf-Grone gerissen. Die Schützlinge von Trainer Mirko Jaissle unterlagen beim Lehrter SV mit 30:38 (15:16) und mussten damit den fünften Platz an den TV Jahn Duderstadt abgeben, der den MTV Warberg 32:24 (16:8) besiegt hatte.

Voriger Artikel
Handball-Verbandsliga: HSG Plesse-Hardenberg verliert letztes Punktspiel
Nächster Artikel
Radball-Bundesliga: 5. Spieltag in Iserlohn verläuft durchwachsen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Rosdorf. „Wir haben das Spiel ab der 40. Minute aus der Hand gegeben“, legte Trainer Jaissle die Finger in die Wunden. Ohne den verletzten Kreisläufer Christoph Falke sowie die angeschlagenen Chris Osei-Bonsu und Christian Greve fehlten Alternativen in der Offensive: „Am Ende sind wir dann auch auf dem Zahnfleisch gekrochen“, beschrieb Jaissle nach 60 Minuten die Gemütslage.

Dabei bot die HG lange Zeit erfolgreich Paroli, führte 5:4 (5.) und 12:10 (17.) und hielt bis zum 21:21 (40.) die Partie ausgeglichen. Dann aber riss der Faden, und die Fehler in Angriff und Abwehr häuften sich.  9:1 Treffer in Folge nutzten die Gastgeber noch  zum klaren Sieg.

Dabei bekam Rosdorf-Grone die beiden Lehrter Torjäger Marcel Wendt (8) und Nicolas Baris (7) nicht so recht in den Griff. Auch wenn Gerrit Kupzog neun Tore erzielte und Schlussmann Simon Eichhorn zwei Siebenmeter parierte, kam die HG in den letzten 20 Minuten nicht mehr zurück ins Spiel.

HG: Kupzog (9/2), Frölich (5), Brandes (5/4), Krebs (3/1), Bohnhoff, Ruck, Knust (je 2) Regenthal, Schulz (je 1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Knappe Niederlage

Das Saisonfinale hatten sich die Verbandsliga-Männer der HSG Plesse-Hardenberg ganz anders vorgestellt. Das Burgenteam verlor das letzte Punktspiel vor eigenem Publikum gegen den HV Lüneburg in Bovenden mit 27:28.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.01.2018 - 15:33 Uhr

Rund 340000 Euro: Diesen Betrag investiert der SC Hainberg derzeit in die Modernisierung seines Vereinsgebäudes auf den Zietenterrassen. Jörg Jockel Lohse, seit vier Jahren Vorsitzender der Blau-Weißen, betont: Das ist für uns ein Quantensprung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen