Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Handball-Oberliga: TV Jahn Duderstadt landet wichtigen Auswärtssieg

Lob von Loest Handball-Oberliga: TV Jahn Duderstadt landet wichtigen Auswärtssieg

Der TV Jahn Duderstadt hat in der Handball-Oberliga einen wichtigen Auswärtssieg gelandet: Die Mannschaft von Trainer Ekkehard Loest setzte sich nach spannenden 60 Minuten bei der SG Hohnhorst/Haste mit 33:31 (17:16) durch und verdrängte die SG damit von Platz vier.

Voriger Artikel
1. Radpolo-Bundesliga: Obernfeld I und II starten in die neue Spielzeit
Nächster Artikel
2. Damenbasketball-Bundesliga: BG 74 gewinnt Spitzenspiel
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Haste/Duderstadt.  „Heute haben wir sehr diszipliniert gespielt und eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt“, lobte Loest.

Zwar agierte sein Team in den ersten zehn Minuten in der Deckung nicht aggressiv genug, fand dann jedoch besser in die Partie, ging mit 9:8 erstmals in Führung und hielt den knappen Vorsprung bis zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel ließen sich die Duderstädter auch durch mehrere Zwei-Minuten-Strafen nicht aus der Ruhe bringen, gaben ihren Zwei-Tore-Vorsprung bis zum Schluss nicht mehr her und nahmen somit erfolgreiche Revanche für den Punktverlust aus dem Hinspiel.

Eine besonders starke Partie liefert Jan-Philipp Nass ab, nicht nur wegen seiner acht Tore: „Er hat darüber hinaus auch gut in der Defensive gearbeitet“, zollte ihm sein Trainer verdiente Anerkennung. TV Jahn-Torwart Christian Schmidt parierte einen Siebenmeter.

cro

TV Jahn: Schmidt, Gebhardt – Müller (4), B. Kreitz (1), Nass (8), M. Loest (1), Tetzlaff (5/3), F. Kreitz (2), Grisanovs (3), Swoboda (4), Heim (5/2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erfolgsserie starten
Heimstärke demonstrieren: Franziska Lath (rechts) und die HSG Plesse-Hardenberg wollen Punktekonto aufbessern.

Nach dem ersten Sieg im neuen Jahr wollen die Oberliga-Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg in eigener Halle nachlegen. Am Sonnabend (08. Februar) um 17.30 Uhr  erwarten sie in Bovenden die SG Zweidorf/Bortfeld. Unter den Zuschauern dürften auch Anhänger des spielfreien Lokalrivalen MTV Geismar sein.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.11.2017 - 13:06 Uhr

Um die Kommerzialisierung des Fußballs geht es am Mittwoch, 22. November, bei einer Lesung des Autors Christoph Ruf im Fanraum der Supporters Crew 05, Obere-Masch-Straße 10 in Göttingen. Beginn ist um 19.05 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen