Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: Oberligisten müssen auswärts antreten
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: Oberligisten müssen auswärts antreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 14.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Weibliche A-Jugend

JSG Münden/Volkmarshausen – HG Rosdorf-Grone (Sonnabend, 17 Uhr). Nach dem ersten Sieg 2013 purzelten die Steine von den HG-Herzen. Beim Kreisrivalen soll gleich nachgelegt werden, alles andere wäre eine Enttäuschung. Die JSG ist Vorletzter und war schon im Hinspiel der HG klar unterlegen (20:41). Die Favoritenrolle kann das Rindlisbacher-Team demnach nicht abstreiten, muss aber ähnlich konzentriert auftreten wie gegen Wolfsburg.

Männliche B-Jugend

TuS GW Himmelsthür – HSG Plesse-Hardenberg (Sonntag, 13.40 Uhr). Auch die HSG reist zu ihrem Auswärtsspiel als Favorit, hat ganze zehn Punkte mehr auf dem Konto als ihr Gastgeber. Himmelsthür gewann erst ein einziges Spiel und kommt dem Koch-Team wohl gerade recht, um nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zu gelangen. Außerdem können die Jungs ihre magere Auswärtsbilanz (4:8) aufbessern.

Weibliche B-Jugend

JSG Münden/Volkmarshausen – HSG Plesse-Hardenberg (Sonnabend, 15 Uhr). Das 17:26 gegen Wolfsburg ließ einen ratlosen Trainer zurück, Matthias Wuttke musste einiges an Aufklärungsarbeit leisten. In der Drei-Flüsse-Stadt können die Mädchen beweisen, dass mehr in ihnen steckt.

Das Hinspiel verlor die HSG nur knapp (21:24) und auch in der Tabelle ist Münden/Volkmarshausen nicht allzu weit weg (7.). Gelingt es den Mädchen, ihr Leistungspotential auszuschöpfen, sollten sie den Gastgebern Paroli bieten können.

kri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Es macht fast den Eindruck, als hätten sich die Handball-Jugend-Teams des TV Jahn Duderstadt abgesprochen. Die männliche B-Jugend gewann bei der JSG Heiligenstadt/Leinefelde mit 27:21. Ebenfalls 27 Treffer warf die weibliche D-Jugend im Heimspiel gegen die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, setzte sich am Ende mit 27:17 durch.

13.02.2013

Die Nachwuchshandballer in den Landesligen biegen auf die Saison-Zielgerade ein. Allerdings vermeldeten nur wenige Teams in den einzelnen Altersklassen Siege. Den höchsten landete die weibliche A-Jugend des TSV Lan-dolfshausen beim 40:5 gegen Schöppenstedt.

13.02.2013

Mit einer überzeugenden Vorstellung behielten die Handball-Regionsliga-Frauen des TV Jahn Duderstadt vor heimischem Publikum die Oberhand. Mit 24:14 (10:8) gewannen die Eichsfelderinnen gegen die dritte Mannschaft des Northeimer HC.

15.02.2013
Anzeige