Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Handball: Oberligisten müssen auswärts antreten

Jugend Handball: Oberligisten müssen auswärts antreten

Auswärtsaufgaben warten auf die heimischen Oberliga-Teams. Die weibliche A-Jugend der HG Rosdorf-Grone und die männliche B-Jugend der HSG Plesse-Hardenberg treten als Favorit ihre Reisen nach Hann. Münden und Himmelsthür an. Auch die weibliche B-Jugend der HSG Plesse-Hardenberg muss in der Drei-Flüsse-Stadt spielen.

Voriger Artikel
Tischtennis-Talent aus Rhumspringe: „Pauli“ Nolte
Nächster Artikel
Handball: HSG Plesse-Hardenberg trifft auf VfL Wittlingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Weibliche A-Jugend

JSG Münden/Volkmarshausen – HG Rosdorf-Grone (Sonnabend, 17 Uhr). Nach dem ersten Sieg 2013 purzelten die Steine von den HG-Herzen. Beim Kreisrivalen soll gleich nachgelegt werden, alles andere wäre eine Enttäuschung. Die JSG ist Vorletzter und war schon im Hinspiel der HG klar unterlegen (20:41). Die Favoritenrolle kann das Rindlisbacher-Team demnach nicht abstreiten, muss aber ähnlich konzentriert auftreten wie gegen Wolfsburg.

Männliche B-Jugend

TuS GW Himmelsthür – HSG Plesse-Hardenberg (Sonntag, 13.40 Uhr). Auch die HSG reist zu ihrem Auswärtsspiel als Favorit, hat ganze zehn Punkte mehr auf dem Konto als ihr Gastgeber. Himmelsthür gewann erst ein einziges Spiel und kommt dem Koch-Team wohl gerade recht, um nach zwei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zu gelangen. Außerdem können die Jungs ihre magere Auswärtsbilanz (4:8) aufbessern.

Weibliche B-Jugend

JSG Münden/Volkmarshausen – HSG Plesse-Hardenberg (Sonnabend, 15 Uhr). Das 17:26 gegen Wolfsburg ließ einen ratlosen Trainer zurück, Matthias Wuttke musste einiges an Aufklärungsarbeit leisten. In der Drei-Flüsse-Stadt können die Mädchen beweisen, dass mehr in ihnen steckt.

Das Hinspiel verlor die HSG nur knapp (21:24) und auch in der Tabelle ist Münden/Volkmarshausen nicht allzu weit weg (7.). Gelingt es den Mädchen, ihr Leistungspotential auszuschöpfen, sollten sie den Gastgebern Paroli bieten können.

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Absprache klappt

Es macht fast den Eindruck, als hätten sich die Handball-Jugend-Teams des TV Jahn Duderstadt abgesprochen. Die männliche B-Jugend gewann bei der JSG Heiligenstadt/Leinefelde mit 27:21. Ebenfalls 27 Treffer warf die weibliche D-Jugend im Heimspiel gegen die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, setzte sich am Ende mit 27:17 durch.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen