Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Handball-Regionsliga: Adelebsen besiegt Tabellenführer

Geismar III setzt sich von Abstiegszone ab Handball-Regionsliga: Adelebsen besiegt Tabellenführer

Die HSG Göttingen musste die Spitzenposition in der Handball-Regionsliga der Männer räumen. MTV Geismar III gelangte durch einen Sieg in sichereres Fahrwasser.

Voriger Artikel
Tanzen: Göttinger A-Formation ist Dritte Kraft in Deutschland
Nächster Artikel
1. Basketball-Regionalliga: ASC 46 Göttingen gewinnt 97:80

Erfolgreichster Adelebser Werfer: Jonas Eberwien (links).

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. TSV Adelebsen – HSG Göttingen 29:23 (10:12). Die Gäste erwischten den besseren Start und führten schnell mit 3:0. Adelebsen fand nur langsam ins Spiel, ließ den Rückstand aber zunächst nicht größer werden. Als die HSG dann 12:7 führte, deutete wenig auf die Wende hin.

Doch drei Treffer vor der Pause brachten Adelebsen zurück ins Spiel.

Nach dem Wechsel wurde die TSV-Abwehr immer stärker. Mit einem 6:1-Lauf ging der TSV dann in Führung und gab diese bis nicht mehr ab.

Tore TSV: Adelebsen: J. Eberwien (7), Liebau (6), Meier (5), M. Eberwien (3), Huke (3), B. Spörhase (3), Ibrom (2).

HSG: Preis (11), Langer (5), Grothues (4), Brandl (1), Feine (1), Thoermann (1).

MTV Geismar III – Dasseler SC 32:21 (14:10). Der MTV überließ dem Gast nur die 1:0-Führung. Die Abwehr, inklusive beider Torhüter, stand sehr gut, der Angriff machte wenig Fehler und hatte eine hohe Trefferquote.

Das Bemühen, die sonst übliche Schwächephase zu Beginn der zweiten Hälfte zu vermeiden führte diesmal zu einem 20:14, kurz danach hieß es 30:17.

Tore MTV: J. Heise (5/5), Frölich (8/4), Zellmer (4), Nienstedt (3), Henne (3), Adler (2), Salzmann (4), Schwerdt (1), Brauschke (1), Boyraz (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
HG bleibt zu Hause eine Macht

Eine seiner besten Saisonleistungen hat Handball-Oberligist HG Rosdorf-Grone abgeliefert. Mit dem 30:24 (15:12)-Erfolg gegen die favorisierte HSG Nienburg feierte der Gastgeber seinen dritten Sieg in Folge.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen