Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball-Regionsliga: NSC besiegt Spitzenreiter
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball-Regionsliga: NSC besiegt Spitzenreiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 02.05.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

HSG Göttingen – MTV Geismar III 25:27 (13:13). In einem ausgeglichenen, kampfbetonten Spiel setzte sich der MTV glücklich durch. Hüben wie drüben wurden klare Chancen ausgelassen. Bis zum 23:23 setzte sich kein Team mit mehr als zwei Toren ab. Kurz vor Schluss beim 24:27 erhöhte der MTV den Abstand erstmals auf drei Treffer – die Entscheidung.

Tore HSG: nicht gemeldet. MTV: Zellmer (5), J. Heise (4/2), H. Heise (3), Salzmann (4), Nienstedt (4), Adler (3), Schlimgen (1), Schröder (1), Funke (2).

Nikolausberger SC – TG Münden III 25:23 (14:8). Der NSC kontrollierte das Geschehen in der ersten Hälfte. Vor allem die Abwehr stand sicher. Auch nach der Pause spielte Nikolausberg zunächst souverän, jedoch schlichen sich immer mehr Fehler ein und das Angriffsspiel verlor an Struktur. Die TGM kam besser ins Spiel, so dass es zum Schluss noch hitzig wurde.

Tore NSC: Struwe (6), Wild (6), Heidemann (5), Ahrens (3), Nause (3), van Dort (2), Höhne (1), Gödecke (1).

kal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Vorletzter Spieltag in der Handball-Verbandsliga und gleichzeitig das letztes Auswärtsspiel der HSG Plesse-Hardenberg. Die Mannschaft von Trainer Jens Wilfer tritt am Sonnabend um 19 Uhr bei Spitzenreiter HV Barsinghausen an.

02.05.2013

Die Meisterschaft in der Handball-Regionsoberliga der Herren ist entschieden: Die HG Rosdorf-Grone II holte bei der HSG oha ein Remis und machte damit die HSG Rhumetal, die sich bei der HSG Plesse-Hardenberg III durchsetzte, zum Meister.

01.05.2013

Der MTV Geismar hat im Kampf um die Meisterschaft Federn gelassen. In der Handball-Landesliga liegen die personell geschwächt angetretenen Geismaraner nach der knappen 30:31 (12:13)-Niederlage beim Mittelfeld-Team des MTV Groß Lafferde nun zwei Punkte hinter Spitzenreiter MTV Moringen, der 32:26 gegen den Northeimer HC II gewann.

29.04.2013
Anzeige