Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
MTV Geismar II bleibt Spitze auf den Fernsen

Handball-Regionsoberliga MTV Geismar II bleibt Spitze auf den Fernsen

Mit dem dritten Sieg in Folge bleibt der MTV Geismar II dem Spitzenreiter der Handball-Regionsoberliga der Frauen auf den Fersen. Die SG Spanbeck/Billingshausen ist nach der Niederlage weiterhin Siebter, einen Platz vor der ebenfalls unterlegenen HG Rosdorf-Grone II.

Voriger Artikel
Rosdorf-Grone II bleibt Maß der Dinge
Nächster Artikel
Platz zwei für TVG Gieboldehausen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. SG Spanbeck/Billingshausen - MTV Geismar II 25:29 (14:15). In Bovenden entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Während die SG immer wieder über Junghans zum Torerfolg kam, sorgten bei den Gästen die Außenspielerinnen Schönknecht und Müller für die meisten Treffer. Bis zum 23:23 konnte sich keine Mannschaft einen entscheidenden Vorteil erspielen. In den letzten zehn Minuten schwanden der Heimsieben zusehends die Kräfte, der MTV hingegen konnte noch zulegen. Das reichte dem Titelverteidiger für den Auswärtssieg. - Tore SG: Junghans (11/4), Herbst (6), Petersen (4/1), Oevermann (2), Wagener (2). - Tore MTV II: Schönknecht (12/7), Müller (11/1), Polauke (2), Stey (2), Hirschel (1), Jurkait (1).

Von der HG Rosdorf-Grone II gab es nach der 22:31 (11:18)-Niederlage bei der HSG Rhumetal keinen Bericht.kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
15.12.2017 - 16:50 Uhr

Am Donnerstagabend ist der FC Lindenberg Adelebsen 01 beim heimischen Adelebser Günther-Brosenne-Turnier als Tabellendritter in seiner Gruppe ausgeschieden. Eine zweite Chance auf Hallen-Siege gibt es am Sonnabend in Uslar.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen