Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Handball-Regionsoberliga: Titelträume der Spanbeck/Billingshäuser geplatzt

21:26 in Rosdorf Handball-Regionsoberliga: Titelträume der Spanbeck/Billingshäuser geplatzt

Im Nachholspiel der Handball-Regionsoberliga der Männer setzte sich Gastgeber HG Rosdorf-Grone II mit 26:21 (13:11) gegen die SG Spanbeck/Billingshausen durch. Durch die Niederlage hat die SG nun drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter HSG Oha und kann nicht mehr aus eigener Kraft Meister werden.

Voriger Artikel
Hilkerode/Birkungen besiegt ASC 46 Göttingen III
Nächster Artikel
NBBL: BBT Göttingen lässt sich von Spitzenreiter Paderborn vorführen

Viermal erfolgreich: Phillip Heske von der HG Rosdorf-Grone II (M.).

Quelle: CR

Rosdorf. Mit dem Selbstbewusstsein von acht Siegen in Serie legte die SG schnell ein 3:0 vor, ehe Molzahn per Siebenmeter den ersten Treffer für die Heimsieben erzielte. Beim 5:4 lag die HG erstmals vorn. In der Folge konnte sich keine Mannschaft mehr absetzen (11:11). Starke Abwehrreihen prägten das Spiel, jedes Tor musste sich hart erarbeitet werden. Zwei Treffer kurz vor der Pause brachte Rosdorf-Grone in Front.

Nach dem Wechsel wuchs der Vorsprung auf 17:13 (38.) an. Noch gab sich Spanbeck/Billingshausen nicht geschlagen, glich mit großem Kampfgeist aus (20:20; 51.) und ging kurze Zeit später sogar wieder in Führung (21:20.). Der Treffer sollte allerdings der letzte der Gäste sein, die in der Schlussphase ein ums andere Mal an HG-Torwart Döschner scheiterten.

Seinen Paraden gaben seinen Vorderleuten neuen Schwung, und aus dem Rückstand wurde wieder eine Führung, die die HG bis zum Abpfiff auf fünf Tore ausbaute. Als die Partie zu Ende war, jubelte die 20-köpfige Fangemeinde des Span/Bill-Konkurrenten HSG Oha fast lauter als die Sieger.

Tore HG II: Molzahn (11/8 Siebenmeter), Heske (4), Nolte (4), Mündemann (3), Fritsch (2), Nasse (1), Streckfuss (1). – SG: Huhnoldt (7), Badenhop (4), Junghans (3/2), Henke (2), Dressler (2/2), Pleßmann (1), Schröder (1), Deschner (1).

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spanbeck/Billingshausen bleibt dran

Weil der Gegner Moringen kurzfristig absagt hat, ist die SG Spanbeck/Billingshausen in der Handball-Regionsoberliga der Männer kampflos zu zwei Punkten gekommen. Damit ist die SG nach der Niederlage der HG Rosdorf-Grone II einziger Verfolger des Spitzenreiters.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 20:57 Uhr

Rotenberg trifft auf Bilshausen, Seulingen empfängt Bergdörfer

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen