Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional "SpanBill" geht mit Sieg in die Winterpause
Sportbuzzer Sportmix Regional "SpanBill" geht mit Sieg in die Winterpause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.12.2016
Anzeige
Göttingen

Erst nach 15 Minuten setzte sich die SG mit drei Toren ab. Bis zur Halbzeitpause blieb das Spiel eng. Angetrieben von SG-Torjäger Badenhop, der neunmal traf, wuchs der Vorsprung Mitte des zweiten Durchganges auf sechs Treffer an. Der zunehmend müde wirkende MTV hatte nichts mehr entgegenzusetzen.

Erfreulich auf SG-Seite war die Einwechslung von Torhüter Nico Schneider. 13 Monate zuvor hatte er sich gegen denselben Gegner das Kreuzband gerissen. Die Gäste aus Groß Lafferde, die mit nur acht Feldspielern angetreten waren, musste dem personellen Defizit im zweiten Durchgang Tribut zollen. Das Nachlassen der Kräfte konnte das Heimteam zum Zaubern nutzen. Marius Schröder traf per Kempa-Trick. Der Tabellenzweite verabschiedet sich damit in die Winterpause. Nach dieser geht es auswärts zur HSG Schoningen/Uslar/Wiensen.            lb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Passgenauigkeit und Tempo waren beim LaBox-Lacrosse-Turnier in den Sporthallen des Felix-Klein-Gymnasiums Trumpf. 24 Teams, darunter eines aus Schottland, nahmen an dem zweitägigen Event teil, das nach dreijähriger Unterbrechung erstmals wieder ausgetragen wurde.

13.12.2016
Regional Dämpfer für ASC 46 in Hannover - Frauenvolleyball-Oberliga

Die Volleyballerinnen des ASC 46 haben in der Oberliga nach zwei Siegen einen Dämpfer bekommen: Beim drittplatzierten Team des VSG Hannover verlor das Team von Coach Johannes Hellwig  1:3 (19:25, 25:21, 21:25, 19:25).

13.12.2016

Nach dem Viertelfinal-Coup gegen Eintracht Braunschweig wollen die A-Junioren des. 1. SC Göttingen 05 den nächsten Bundesligisten aus dem Fußball-Niedersachsenpokal werfen: Am Mittwoch um 19 Uhr (Kunstrasenplatz BSA Greitweg) empfängt der Niedersachsenligist Hannover 96 zum Halbfinalspiel.

13.12.2016
Anzeige