Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: TV Jahn Duderstadt zu Gast beim MTV Vorsfelde
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: TV Jahn Duderstadt zu Gast beim MTV Vorsfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.02.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Duderstadt

Soweit wollen es die Duderstädter erst gar nicht kommen lassen. Im Hinspiel gegen den MTV Vorsfelde behielten die Eichsfelder mit 24:20 die Oberhand, hatten die Crew gut im Griff. Damals bekamen die Vorsfelder allerdings zwei Rote Karten. Eine davon erhielt Leistungsträger Michael Schwoerke. Der wird heute mit im Team stehen. Nicht aber Abwehrchef Pascal Bock, der ein Auslandssemester in Afrika absolviert.

Wer bei den Duderstädtern aufgeboten werden wird, steht noch nicht ganz fest. Frank Mai ließ in der Woche dreimal trainieren, allerdings war dies krankheitsbedingt nicht in voller Besetzung möglich. Ob die zuletzt grippekranken Valentin Grolig und Carlos Swoboda spielen können, bleibt abzuwarten. 

„Ich gehe davon aus, dass die Mannschaft, die die bessere Abwehr stellt, die besseren Karten hat. Wir haben am letzten Wochenende auch gut verteidigt, von daher denke ich, stehen wir ganz gut da“, hofft der Duderstädter Coach auf einen erfolgreichen Abschluss der Auswärtsfahrt. Um am Ende zu punkten, dürfe man den Vorsfeldern „die Bälle nicht so schnell zu schenken“, unterstreicht Frank Mai.

Weiter spielen: HF Helmstedt-Büddenstedt – MTV Soltau, HG Rosdorf-Grone – Northeimer HC, Lehrter SV – TV Stadtoldendorf, MTV Großenheidorn – TV Eiche Dingelbe, HSG Nienburg – MTV Warberg (alle Sonnabend), SV Alfeld – VfL Hameln, SG Hohnhorst/Haste – SV Aue Liebenau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Eine Auswärtsaufgabe müssen die Spieler des TV Jahn Duderstadt II in der Handball-Landesliga am Sonnabend, 2. Februar, bewältigen. Ab 17.15 Uhr treffen die Spieler des Gespanns Ekkehard Loest/Nerijus Kesilis in Braunschweig auf  die Mannschaft des MTV II.

04.02.2013

Bevor die Frauen der HSG Plesse-Hardenberg beim Tabellenzweiten und Ersten der Handball-Oberliga, Badenstedt und Wolfsburg, antreten müssen, genießen sie noch einmal Heimrecht. In der Sporthalle Bovenden erwartet das Burgenteam am heutigen Sonnabend um 16 Uhr den TuS Jahn Hollenstedt.

04.02.2013

Vier Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen stehen nach 15 von 26 Spielen auf dem Konto der Verbandsliga-Handballer der HSG Plesse-Hardenberg. Und nun muss sich das Burgenteam auch noch mit einer fast unlösbaren Heimaufgabe auseinandersetzen.

03.02.2013
Anzeige