Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Handball-Verbandsliga: HSG Plesse-Hardenberg zum Ersten

Vorletzter Spieltag Handball-Verbandsliga: HSG Plesse-Hardenberg zum Ersten

Vorletzter Spieltag in der Handball-Verbandsliga und gleichzeitig das letztes Auswärtsspiel der HSG Plesse-Hardenberg. Die Mannschaft von Trainer Jens Wilfer tritt am Sonnabend um 19 Uhr bei Spitzenreiter HV Barsinghausen an.

Voriger Artikel
WNBL: Team Göttingen droht Saison-Aus
Nächster Artikel
Tanz- und Gymnastikforum: Viele Kindergruppen in der Wörthhalle
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bovenden. Rechtsaußen Sebastian Flechtner blickt selbstbewusst auf die Partie: „Nachdem wir am vergangenen Wochenende 33:30 gegen den Tabellendritten Himmelsthür und damit gegen die Spitzenteams auf den Plätzen zwei bis vier jeweils einmal gewonnen haben, werden wir versuchen, dass mit Barsinghausen nun auch der Platz eins in diese Aufzählung kommt.“

Rückendeckung erhält er von seinem Trainer Jens Wilfer: „Wir fahren nicht dorthin, nur um Barsinghausen zum Aufstieg zu gratulieren. Wir sind gut drauf und können daher auch recht entspannt die Fahrt antreten.“

Und die Chancen, Barsinghausen zu bezwingen, stehen offensichtlich nicht schlecht, denn das Burgenteam ist in einer guten Verfassung. 11:3 Punkte sprangen zuletzt heraus, es steht derselbe Kader des vergangenen Wochenendes zur Verfügung.

Zudem stößt Sebastian Schindler nach seinem krankheitsbedingten Ausfall wieder zur Mannschaft. Im Hinspiel hatte die HSG nur knapp das Nachsehen: Die Partie in eigener Halle ging  22:24 verloren.

nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schützenhilfe von HG Rosdorf-Grone II

Die Meisterschaft in der Handball-Regionsoberliga der Herren ist entschieden: Die HG Rosdorf-Grone II holte bei der HSG oha ein Remis und machte damit die HSG Rhumetal, die sich bei der HSG Plesse-Hardenberg III durchsetzte, zum Meister.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 15:42 Uhr

Beim mit Jugend-Mannschaften aus acht Bundesländern besetzen Audi Göttingen Cup des FC Gleichen konnten sich die C-Junioren SVG und die JFV Eichsfeld erfolgreich durch die Vorrunde spielen. Die vielen Zuschauer in der Göttinger Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums sahen spannenden Jugendfußball. 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen