Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Handball: Zwei Auswärtssiege für HG Rosdorf-Grone
Sportbuzzer Sportmix Regional Handball: Zwei Auswärtssiege für HG Rosdorf-Grone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 05.03.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

JSG Münden/Volkmarshausen – HG Rosdorf-Grone 18:21 (9:12). Überschattet wurde das Derby von der schweren Knieverletzung Seiferts. Der Schock saß tief, als nach zehnminütiger Unterbrechung weitergespielt wurde. Als erstes erholte sich die JSG und traf zum 7:7-Ausgleich. Beim 17:17 hätte das Spiel kippen können, doch Torfrau Petersen aus der B-Jugend war jetzt kaum zu überwinden, und die Tore von Richardt brachten den Sieg.

Tore HG: Moschner (9/1), Gutenberg (5/1), Richardt (3), Ruck (1), Seifert (1), R. Wette (1), V. Wette (1).

SV Aue Liebenau – HG Rosdorf-Grone 26:27 (13:13). Beim Siebten geriet die HG immer wieder in Rückstand (9:12). Auch eine 4:2-Deckung brachte keinen Erfolg. Doch eine überragenden Petersen und die Treffer von Hummerich, der zweiten Leihgabe aus der B-Jugend, erzwangen den Ausgleich. Beim 25:21 sprach alles für die HG, doch das Team musste bis zum Ende zittern.

Tore HG: Hummerich (6), Ruck (6), Gutenberg (5/1), V. Wette (4), Reuter (3), Moschner (2), Menn (1).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Nach der Derby-Niederlage gegen den MTV Geismar wollten die LandesligaHandballer des TV Jahn Duderstadt II im Heimspiel gegen den MTV Groß Lafferde Wiedergutmachung betrieben. Dies gelang ihnen jedoch nicht – nach einer schwachen Leistung speziell im Angriff unterlag man dem MTV in der Halle „Auf der Klappe“ mit 27:30 (12:18).

05.03.2013

Nach dem dritten Unentschieden der laufenden Saison entpuppen sich die Verbandsliga-Handballer der HSG Plesse-Hardenberg als Remis-Spezialist. Durch das 33:33 (17:19) bei der HSG Nord Edemissen hat sich das Burgenteam inzwischen sechs Minuspunkte von den Abstiegsplätzen entfernt.

04.03.2013

Nach zwei Auswärtsniederlagen ist die HSG Plesse-Hardenberg wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Damen bezwangen in eigener Halle den SV Garßen Celle II mit 23:18 (10:9) und rückten wieder auf den dritten Platz der Oberliga vor.

04.03.2013
Anzeige