Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
TV Jahn: Heimderby gegen TG Münden wird wohl verlegt werden

Handball-Oberliga TV Jahn: Heimderby gegen TG Münden wird wohl verlegt werden

Die Fans von Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt müssen wohl länger als erhofft auf das erste Saisonheimspiel ihrer Mannschaft warten. Das Derby gegen die TG Münden, das am Freitag, 6. Oktober, ab 20 Uhr in der Halle „Auf der Klappe“ stattfinden sollte, soll nun erst am Sonnabend, 18. November (18 Uhr) steigen.

Voriger Artikel
Kimberly Schmieding führt HSG Göttingen zum Sieg
Nächster Artikel
Schüler aus Obernfeld beweisen langen Atem

Müssen noch warten: Die Spieler des TV Jahn Duderstadt werden wohl erst im November vor heimischem Publikum zum Derby gegen die TG Münden antreten können.

Quelle: Helge Schneemann

Duderstadt. Grund dafür ist, dass die Heimspielstätte der Jahner, in der bereits seit einigen Monaten Arbeiten durchgeführt werden, noch immer nicht für den Spielbetrieb freigegeben ist. „Die Lüftungsanlagen müssen erneuert werden“, berichtet Duderstadts Trainer Artur Mikolajczyk.

Da kurz vor dem ursprünglich angesetzten Derbytermin mit dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober auch noch ein Feiertag liegt, können die Arbeiten nicht rechtzeitig abgeschlossen werden. Offiziell ist der neue Derby-Termin jedoch noch nicht. „Bei mir ist noch kein Antrag auf Verlegung eingegangen“, erklärt Spielleiter Jens Schoof. Dieser solle generell spätestens zehn Tage vor dem angesetzten Datum vorliegen.

Ob dem Antrag stattgegeben werde, müsse im Einzelfall entschieden werden. Nicht nur für die angedachte Derbyverlegung in Duderstadt gelte jedoch: „Ob ein Spiel verlegt wird, entscheiden nicht die Mannschaften, sondern ich. Wir sind ja nicht bei einem Wunschkonzert.“ Werden Partien ohne offizielle Genehmigung verlegt, gelten diese für beide Teams als verloren.

Von Christian Roeben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.11.2017 - 13:06 Uhr

Um die Kommerzialisierung des Fußballs geht es am Mittwoch, 22. November, bei einer Lesung des Autors Christoph Ruf im Fanraum der Supporters Crew 05, Obere-Masch-Straße 10 in Göttingen. Beginn ist um 19.05 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen