Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Heimpremiere für die Volleyballer des ASC Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Heimpremiere für die Volleyballer des ASC Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 28.09.2018
Volleyballer des ASC Göttingen feiern am Sonntag Heimpremiere. Quelle: r
Göttingen

Braunschweig, wie der ASC in der vergangenen Saison noch Regionalligist, hat ein junges und sehr athletisches Team, das bei seinem ersten Auftritt nur knapp 2:3 in Northeim verloren hat. Auch die VSG Hannover ist eine junge und ehrgeizige Mannschaft, die von den Routiniers Martin Seitz und Torben Mohwinkel angeführt wird.

ASC-Trainer kann aus dem Vollen schöpfen

Beim ASC kann Trainer Marcel Rieskamp aus dem Vollen schöpfen, ihm steht ein kompletter Spielerkader mit zwölf Akteuren zur Verfügung. „Gegen Grasdorf haben wir schon viel richtig gemacht, an diese gute Leistung wollen wir anknüpfen.

Es ist eine starke und sehr ausgeglichene Liga, da wäre es gut sich mit einem erfolgreichen Auftakt gleich vorne festzusetzen. Und mit vollem Kader sollte für uns gerade bei Heimspielen einiges möglich sein“, freut sich Außenangreifer Johannes Hellwig auf die Heimpremiere seines Teams.

Von Peter König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zweimal sind die heimischen Teams in der Frauenhandball-Oberliga auswärts gefordert. HSG Plesse-Hardenberg und MTV Geismar müssen reisen. Bereits sein drittes Heimspiel bestreitet die HSG Göttingen.

28.09.2018

Warm anziehen müssen sich die Oberligamänner der HSG Plesse-Hardenberg am Sonnabend für die Fahrt zum Tabellenzweiten MTV Vorsfelde (Anpfiff 19.30 Uhr). Der MTV ist punktgleich mit dem Spitzenreiter TuS Vinnhorst (jeweils 6:2 Zähler).

28.09.2018

Zum Auftakt der neuen Regionalligasaison haben die Basketballer des ASC 46 ihren knapp 150 Zuschauern ein Spiel mit viel Energie und Emotionen geboten. Nach einer überzeugenden Vorstellung setzten sich die Königsblauen am Ende mit 74:63 gegen Rendsburg durch.

28.09.2018