Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Heinrichs/Artmann wollen Abstiegsplatz verlassen
Sportbuzzer Sportmix Regional Heinrichs/Artmann wollen Abstiegsplatz verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 27.11.2009
Anzeige

Das Saisonziel der Obernfelder ist die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga, die sie auch in der vergangenen Saison erreichten. Davon sind sie aber derzeit weit entfernt, denn am ersten Spieltag fuhren Heinrichs/Artmann nur drei Punkte ein. Allerdings hatten sie auch nur drei Spiele auf dem Programm und haben somit eine Partie weniger absolviert als die restlichen Teams.

In Frellstedt treffen sie zunächst auf den RV Halle II. Die Hallenser spielen in der ersten Saison in dieser Besetzung. Torhüter Uwe Hormann ging in der vergangenen Saison noch in der 2. Liga auf Torejagd und verfügt sogar über Erstliga-Erfahrung.

Genau wie Obernfeld und Halle II steht auch der zweite Gegner der Stahlrösser, RSV Frellstedt, derzeit auf einem Abstiegsrang. Danach wartet der Tabellensechste RSV Gifhorn I. Die Gifhorner feierten am ersten Spieltag zwei Siege. Auf den schwersten Gegner treffen Heinrichs/Artmann aber zum Schluss. Der letztjährige Meister der Oberliga, der RV Halle I, zählt auch in dieser Saison zu den Topteams. Ein Garant dafür ist der Weltmeister von 1998 Carsten Hormann.

mko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Fußball-Bezirksoberliga - Breitenberg gewappnet

Fußball-Bezirksoberligist SV Germania Breitenberg ist vorbereitet, hat innerhalb der Woche vernünftig trainiert und geht davon aus, dass das Spiel beim RSV Göttingen 05 am morgigen Sonntag um 14 Uhr stattfinden wird.

27.11.2009

Das Derby in der Basketball-Bezirksklasse zwischen dem TV Germania Gieboldehausen I und der SG Hilkerode/Birkungen II steht im Blickpunkt des Spieltages. Dabei sind die Gäste von der SG leicht favorisiert. Die Bezirksoberliga-Crew der SG Hilkerode I hat beim SCW Göttingen I auch keine leichte Aufgabe zu bewältigen, hofft aber auf einen Sieg.

27.11.2009

Fast alle Spiele der Fußball-Bezirksliga mit heimischer Beteiligung sind am Wochenende vom Ausfall bedroht. Die Ausnahme ist die Partie zwischen Sparta und dem SC Hainberg, die heute um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg ausgetragen wird. Die Gastgeber haben dabei an das Hinspiel ungute Erinnerungen.

27.11.2009
Anzeige