Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Ida-Sophie Hegemann: Erneut überragend

Langstreckenläuferin Ida-Sophie Hegemann: Erneut überragend

Langstreckenläuferin Ida-Sophie Hegemann hat ihre Bestzeit im 10-Kilometer-Straßenlauf um mehr als eine Minute auf nun 38:38 Minuten verbessert und damit erneut ihr Potenzial demonstriert. Gemeinsam mit ihrem Trainer Manfred Vollmer war die Leichtathletin, die für die LG Eichsfeld startet, kürzlich nach Würzburg gereist, um dort beim 25. Internationalen Residenzlauf zu starten.

Voriger Artikel
Teeny-Segeln: Sechs Seeburger verbringen tolle Trainingswoche
Nächster Artikel
Tischtennis-Damen: Torpedo Göttingen spielt Regionalliga-Relegation

Ida Sopie-Hegemann

Quelle: Archivbild

Eichsfeld. Durch eine tolle Zeit, die Hegemann bei den zurückliegenden Landesmeisterschaften erzielte, hatte sie sich für den so genannten „Lauf der Asse“ , bei dem die Meldezeit unter 40 Minuten liegen muss, qualifiziert. Als eine von zwei deutschen Teilnehmerinnen unter ausschließlich kenianischen Läuferinnen war dies der wohl aufregendste Moment ihrer jungen Sportlerkarriere.

Mehr als 6000 Laufteilnehmer und zahlreiche Zuschauer säumten den Rundkurs, der durch die Innenstadt Würzburgs führte, und feuerten nicht nur die leistungsstärksten Athleten an. Mit ihrer erzielten Zeit wird sich die junge Eichsfelderin weit vorn in der deutschen Leichtathletik-Bestenliste in ihrer Altersklasse U 18 platzieren.

Außerdem ist der Würzburger Residenzlauf ein Qualifikationslauf für den „German Road Races Nachwuchscup“, dessen Finale am 13. Oktober im Rahmen des „Asics Grand 10“ in Berlin stattfinden wird. Zurzeit ist Hegemann hier schnellste Teilnehmerin in der Wertungsklasse der weibliche Jugend U 20.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.01.2018 - 14:22 Uhr

Der FC Lindenberg Adelebsen 01 ist am Sonnabend, 20. Januar, Gastgeber der ersten Auflage des Globus-Baumarkt-Frauencups in Adelebsen. In der Sporthalle an der Siedlungsstraße in Adelebsen stehen sich ab 14.30 Uhr zwölf Mannschaften aus den Landkreisen Göttingen, Northeim und Werra-Meißner gegenüber.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen