Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Inga Knorr ist Vizeweltmeisterin
Sportbuzzer Sportmix Regional Inga Knorr ist Vizeweltmeisterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 25.11.2009
Frischgebackene Vizeweltmeisterin: die Göttinger Rollkunstläuferin Inga Knorr. Quelle: Pförtner
Anzeige

Schon bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in Taiwan hatte die Physikstudentin als Drittplatzierte in der Kombination für internationales Aufsehen gesorgt. Angefeuert vom Publikum in Freiburg und vielen mitgereisten Göttinger Fans hat sie sich noch einmal gesteigert und eine fast fehlerfreie Kür aufs Parkett gelegt, bei der sie Höchstschwierigkeiten wie Doppel-Axel, Dreifach-Flip und dreifachen Lutz souverän meisterte. Die Jury honorierte Knorrs exzellente Leistung mit einer hohen Punktzahl, mit der sie ihre schärfsten Konkurrentinnen, die Sloweninnen Lujica Mlinaric und Nika Arcon hinter sich ließ.

Kulles Weltmeister mit Formation

Einen Tick besser als Knorr war nur die mehrfache Weltmeisterin Tanja Romano aus Italien. Den Grundstein für den Gewinn der Silbermedaille hatte die Athletin des 1. RCG mit dem fünften Platz im Pflichtwettbewerb gelegt – als beste Kombinationsläuferin hinter vier Pflichtspezialistinnen.

Sogar mit WM-Gold dekoriert wurden zwei andere Läufer des 1. RC Göttingen. Die Geschwister Sandra und Hendrik Kulle gehörten in Freiburg zu der von Wolfgang Gramp trainierten niedersächsischen Formation Dream Team, das sich vor zwei italienischen Konkurrenten den Titel sicherte.

mig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Basketballerinnen des ASC 46 haben ihren ersten Saisonsieg in der 2. Regionalliga eingefahren. Nach sechs sieglosen Spielen in Serie gewannen sie das Stadtderby beim SCW mit 72:51 (30:31).

25.11.2009

Die Jahn-Handballer stehen an erster Stelle – von einem Höhenflug will Rüdiger Anhuef aber nicht sprechen: „Das ist eine Vokabel, mit der ich mich nicht anfreunden kann.“ Vor dem Gipfeltreffen der Regionalliga zwischen Spitzenreiter TV Jahn Duderstadt und dem Tabellenzweiten OHV Aurich (Sonnabend, 18 Uhr, „Auf der Klappe“) mahnt der Geschäftsführer der Duderstädter Handball Marketing GmbH Bodenhaftung an.

25.11.2009

Zwei Aufgaben warten auf in der Tischtennis-Bezirksoberliga auf den Tabellenletzten TSV Seulingen, der bei seinem doppelten Einsatz unbedingt punkten mit. Lokalrivale TSV Nesselröden will den jüngsten Aufwind nutzen, um sich vom Relegationsrang auf den ersten Nichtabstiegsplatz zu verbessern.

25.11.2009
Anzeige