Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
JSG-Mädchen gleichen Punktekonto mit Heimsieg aus

Handball-Landesliga JSG-Mädchen gleichen Punktekonto mit Heimsieg aus

Mit einem 21:17 (12:9)-Heimsieg über den Landesliga-Rivalen HSG Schoningen hat die weibliche Handball-A-Jugend der JSG Duderstadt/Rollshausen ihr Punktekonto ausgeglichen. Allerdings hatte sich das Eichsfeldteam die „Hausaufgabe“ gegen den Vorletzten leichter vorgestellt.

Voriger Artikel
Melanie Windler schießt Siegtor für FC Mingerode
Nächster Artikel
Tabellenführung ist Albrecht völlig egal

Kommt nicht vorbei: Duderstadts Linksaußen Janine Piri (links) bleibt an Schoningens Sophie Lechner hängen.

Quelle: Walliser

Melissa Lehmann und Carina Müntz fehlten verletzt, während Franziska Loest und Annika Rudolph wegen ihrer Verletzungen nur sporadisch eingesetzt werden konnten. So vermochten sich die Gastgeberinnen zunächst nicht abzusetzen, führten beim Seitenwechsel nur knapp mit 10:9.

Bis zur 40. Minute verlief das Treffen ausgeglichen. Durch zwei Siebenmeter von Celina Döring sowie Treffer von Tabea Artmann und Franziska Loest erhöhte die JSG aber vorentscheidend von 13:13 auf 19:15. Damit war der Bann gebrochen, und die Heimmannschaft hielt den Gegner bis zum Abpfiff mit vier Toren auf Abstand. Zum 21:17-Endstand traf zu guter Letzt Louisa Müller.

Ihren hart erarbeiteten Erfolg hatte die JSG ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken. Aus dem Kollektiv ragten nach Auskunft von Trainer Maximilian Loest aber Franziska Post, Tabea Artmann und Janine Ellrott heraus. Ähnlich guter Teamgeist soll der Loest-Truppe am nächsten Sonntag (11.15 Uhr) gegen MTV Groß Lafferde die nächsten Heimpunkte bringen.

JSG: Post – Artmann (5/1), Döring (4/3), Steinhoff, van der Grinten (3), Ellrott (4), Rudolph, Piri, Müller (2), Loest (3), Goldmann.

mbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen