Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Janitzki holt bei WM in Göteborg zwei Goldmedaillen

Schwimmen Janitzki holt bei WM in Göteborg zwei Goldmedaillen

Alexandra Janitzki ist Doppel-Weltmeisterin. Nach drei Tagen Schwimm-WM der Masters im schwedischen Göteborg hat sich die in Goslar wohnende und für Waspo 08 startende Lehrerin, in ihrer Altersklasse (AK) 30 bereits erste Plätze über 100 m Brust und 400 m Lagen gesichert.

Voriger Artikel
Inga Knorr beendet ihre Karriere
Nächster Artikel
Favorit Groß Schneen schlägt Friedland mit 3:1

Alexandra Janitzki

Quelle: WAR

Während sie sich am zweiten Wettkampftag über 100 m Brust im Freibad nicht so wohl fühlte und in 1:15,98 Minuten ins Ziel kam, erwischte sie am Montag, 2. August, im Hallenbad einen Traumtag und verbesserte den Deutschen Rekord und den Europarekord ihrer Altersklasse auf 5:09,95 Minuten. „Das war einfach klasse“, jubelte sie am Telefon. Das nächste Gold habe sie am Dienstag, 3. August, im Visier, wenn der Start über 200 m Lagen ansteht. Außerdem nimmt sie heute an der Konkurrenz über 50 m Brust teil. Abschließend startet sie am Donnerstag über 200 m Brust.

Bei der WM sind fünf weitere Waspo-Schwimmer dabei. Unter anderem belegten Kerstin Krumbach (AK 40) über 100 m Brust den 13. Platz, Janitzkis Ehemann Sascha (AK 30) über 100 m Brust den achten Rang und Anna-Christine Schmidt (AK 30) über 200 m Rücken Platz 21. In den Masters-Kategorien starten Schwimmer international ab dem 25. Lebensjahr.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
07.12.2017 - 18:43 Uhr

Gänseliesel Stephanie Giro hat am Donnerstag im Audi-Zentrum Göttingen die Gruppen für das C-Junioren-Hallenfußballturnier um den Audi-Göttingen-Cup ausgelost. Das Hallenturnier des FC Gleichen für U14- und U15-Mannschaften wird am 20. und 21. Januar in der THG-Halle ausgetragen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen