Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Julia Marzoll ist norddeutsche Meisterin im Tennis

Nachwuchsspielerin Julia Marzoll ist norddeutsche Meisterin im Tennis

Julia Marzoll, Tennis-Nachwuchsspielerin des TC BW Duderstadt, hat die Norddeutschen Jugendmeisterschaften in der Altersklasse U12 gewonnen. In Norderstedt setzte sich die ungesetzte Linkshänderin im Finale gegen die an Position eins gesetzte Santa Strombach aus Berlin in drei Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:4 durch.

Voriger Artikel
Handball-Regionspokal: Neuer Modus soll Wettbewerb aufwerten
Nächster Artikel
HG-Rosdorf-Spiel wegen Champions-League-Finale vorverlegt
Quelle: afp (Symbolbild)

Duderstadt. Gegen Strombach hatte Marzoll bereits eine Woche zuvor gespielt und gesiegt. „Diesen Sieg wollte ich unbedingt bestätigen und habe mich deshalb selbst ein bisschen unter Druck gesetzt“, berichtete die neue Titelträgerin, für die mit dem Turniersieg „ein kleiner Traum in Erfüllung“ ging.

In der ersten Runde war Paula Prehn vom TuS Lübeck keine hohe Hürde. Marzoll siegte sicher mit 6:3 und 6:2.Im Viertelfinale wartete auf die Eichsfelderin dann mit Niedersachsens Nummer eins, Polina Vlasova vom TC Bissendorf, eine wesentlich härtere Nuss.

Nach verlorenem ersten Satz stellte Marzoll ihr Spiel um, siegte am Ende mit 2:6, 6:2 und 6:2. Das Halbfinale gegen Emma Gevorgyan vom TC Grunewald war für Marzoll, die für die Duderstädter Juniorinnen A in der Verbandsliga aufschlägt, dann beim 6:2 und 6:4 kein Problem.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lokalmatador im Finale

In kaum einer anderen Sportart liegen Jubel und Frust so nah beieinander wie beim Tennis. Ein vergebener Volley, ein ungenutzter Schmetterball – Kleinigkeiten, die ausreichen, den Glauben an die eigene Stärke zunichte zu machen und die einen schon sicher geglaubten Sieg noch in eine Niederlage verwandeln.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
18.01.2018 - 19:04 Uhr

125 Spiele, 510 Kinder und Jugendliche und 524 Tore: Der JFV West Göttingen hat erstmals Turniere für alle aktiv spielenden Jahrgänge des Vereins ausgerichtet - mit Erfolg. Die Organisatoren sprechen von einer "grandiosen Atmosphäre". Neben den sechs Turniersiegern wurden die A-Junioren des JFV ausgezeichnet - sie waren das beste regionale Team beim Sparkasse & VGH-Cup gewesen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen