Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Julia und Jan holen sich die Silbermedaille
Sportbuzzer Sportmix Regional Julia und Jan holen sich die Silbermedaille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 10.11.2009
Holten die Silbermedaille: Die Tennis-Kinder des Bezirks Braunschweig, unter ihnen auch die Eichsfelder Julia Marzoll (4. von links) und Jan Golenia (6. von links) freuten sich beim Jüngsten-Cup über den zweiten Platz. Quelle: EF
Anzeige

Julia (Jahrgang 2001) und Jan (Jahrgang 2000) mussten jeweils drei Einzel bestreiten, zudem kam Jan auch im Doppel zum Einsatz. Die Spielerin des Duderstädter Vereins feierte einen Zwei-Satz-Erfolg (4:2, 4:3) gegen die Spielerin des Bezirks Lüneburg-Stade, verlor knapp über die volle Distanz (0:4, 4:2, 9:11) gegen ihre Gegnerin aus dem Bezirk Weser-Ems und bezog eine glatte Niederlage (1:4 1:4) gegen ihre Kontrahentin aus Hannover. Für Jan sprangen zwei Siege gegen die Gegner aus Hannover (4:1, 4:1) und Lüneburg-Stade (4:2, 4:3) heraus, gegen den Akteur des Bezirks Weser-Ems musste er sich geschlagen geben (2:4, 0:4). Im Doppel gab es ebenfalls zwei Erfolge und eine Niederlage für den Gieboldehäuser.
Im Anschluss an die Tennismatches standen zudem Hockeyspiele gegen die übrigen Bezirke auf dem Programm und Motorikübungen mussten absolviert werden, die allerdings nicht mit in die Wertung einflossen.
In der Endabrechnung belegten die Braunschweiger Kinder mit 85,5 Punkten den zweiten Platz hinter dem Bezirk Weser-Ems (95 Punkte). Auf dem dritten Rang landete Hannover (67,5), gefolgt von Lüneburg-Stade (28).
In der Einzelabrechnung belegten die Braunschweiger Mädchen mit 50 Punkten sogar den ersten Platz. Dies war eine große Überraschung, da der Bezirk in den vergangenen Jahren wegen Mädchenmangels stets schlechter abschnitt.

von Kristin Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Basketball-Profis als „Botschafter“ - Boone und Jacobson sind jetzt bei der Sparkasse

Die Sparkasse Göttingen hat ein deutliches Zeichen zur Erhaltung des Erstliga-Basketball-Standortes Göttingen gesetzt. Die Vorzeige-Veilchen Jason Boone und Ben Jacobson sind jetzt Angestellte des Bankhauses. In seiner Ansprache betonte Rainer Hald, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, wie wichtig es ist, sich die richtigen Sponsoren zu suchen.

09.11.2009
Regional Volleyball-Regionalliga - Happy End in der Godehardhalle

Volle Ränge, tolle Stimmung, ein hochklassiges Volleyballspiel, Spannung bis zum Schluss – und dann das Happy End mit einem 3:2-Sieg von Gastgeber VSG Göttingen. Dieser feierte mit dem Erfolg gegen den alten Rivalen VSG Ammerland einen rundum gelungenen Spieltag.

09.11.2009

Es fällt schwer zu glauben, dass es ein Team gibt, das Handball-Regionsoberliga-Spitzenreiter TV Jahn Duderstadt II in dieser Saison noch schlagen kann. Mit einer beeindruckenden Leistung gewannen die Schützlinge von Trainer Ekkehard Loest gegen die HSG Rhumetal, die bis auf ganz wenige gelungene Aktionen auf völlig verlorenem Posten stand. 39:19 (16:12) hieß es nach 60 einseitigen Minuten.

09.11.2009
Anzeige