Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kantersieg für SG Hilkerode/Birkungen
Sportbuzzer Sportmix Regional Kantersieg für SG Hilkerode/Birkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 25.09.2017
Kapitän Tom Hegemann (l., hier gegen Königslutter) führt die SG Hilkerode/Birkungen in der Basketball-Bezirksliga zu einem klaren Auswärtserfolg beim ASC 46 Göttingen III. Quelle: Arne Baensch
Eichsfeld

Die Gäste um Kapitän Tom Hegemann waren auch ohne ihren Topscorer Gregor Fiedler so deutlich überlegen, wie es das Ergebnis aussagt. Auch die Abwesenheit des beruflich verhinderten Trainers Johannes Ballhausen brachte die SG nicht vom Erfolgsweg ab.

Das erste Viertel verlief noch recht ausgeglichen. Die Gäste waren zwar defensiv stark, zeigten sich jedoch bei ihren Versuchen aus der Distanz nicht immer treffsicher. Im zweiten Abschnitt, den sich die SG deutlich mit 20:4 sicherte, rotierte das Auswärtsteam viel, überzeugte durch gelungene Kombinationen und temporeiches Passspiel.

Nach der Pause trumpfte besonders Neuzugang Samuel Aust auf, der früher in Heiligenstadt und zuvor in der Jugend für Eisenach aktiv war. „Er hat schon im Training einen guten Eindruck hinterlassen“, lobte SG-Coach Johannes Ballhausen den 30-Jährigen. Topscorer beim Sieger war Center Norbert Niedzwiecki mit 19 Punkten. – Punkte SG: Niedzwiecki (19), Bader, Aschoff (je 10), Aust (7), Hegemann (5), Körner, Godehardt, Aryeetey (je 4), Hoppe (3).

Von Christian Roeben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Bezirksklasse - SG Rhume II unterliegt knapp

Die SG Rhume II ist am zweiten Spieltag der Tischtennis-Bezirksklasse nur knapp an einem Auswärtspunktgewinn vorbeigeschrammt. Beim TTV Geismar II mussten sich die Eichsfelder hauchdünn mit 7:9 geschlagen geben.

25.09.2017
Regional Podiumsdiskussion der DOG Göttingen - Vom Sinn und Unsinn der Leistungssportreform

Die Zweigstelle der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) in Göttingen wird 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass lud sie zu einer Podiumsdiskussion in das Haus des ASC 46. Über die Leistungssportreform des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) wurde teilweise heftig diskutiert.

25.09.2017

Die Basketballer des ASC 46 sind mit einer Niederlage in die neue Spielklasse gestartet. Der Aufsteiger, der lange Zeit auf den verletzen Leistungsträger Philipp Sprung verzichten muss, unterlag bei seiner Premiere in der 1. Regionalliga bei Mitaufsteiger TSG Bergedorf mit 77:95 (38:40).

25.09.2017