Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kopp/Kopp qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

Radpolo Kopp/Kopp qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

Am letzten Spieltag der Radpolo-U15-Schülerinnenklasse haben sich Jette Kopp und Johanna Kopp vom RV Stahlross Obernfeld für die Radpolo-Landesmeisterschaften qualifiziert.

Voriger Artikel
TSV Nesselröden II verliert in Bezirksklasse in Göttingen
Nächster Artikel
MTV Geismar tut sich gegen Northeim schwer


Eichsfeld. Für Jette Kopp und Johanna Kopp vom RV Stahlross Obernfeld gab es in der Sporthalle Kreuzkrug in Halle zwei kampflose 5:0-Siege gegen das krankheitsbedingt nicht angetretene Tandem vom RV Halle II sowie ein 1:1 gegen den RSV Frellstedt. In den weiteren Spielen gegen die Teams aus dem älteren Jahrgang hielten die Kopps sehr gut mit und mussten sich zumeist nur mit einem Tor Unterschied geschlagen geben. Am Ende qualifizierten sich die Stahlrösserinnen als Drittplatzierte für die Landesmeisterschaften.

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.02.2018 - 18:36 Uhr

GW Ellishausen hat den Debeka-Cup 2018 in Dransfeld gewonnen. Im Finale setzten sich die Elliehäuser gegen den FC Lindenberg/Adelebsen II mit 4:2 durch. 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen