Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Krebeck lässt gegen SCW Göttingen II Punkt liegen
Sportbuzzer Sportmix Regional Krebeck lässt gegen SCW Göttingen II Punkt liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 12.02.2018
Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

In toller Form präsentierten sich die DJK-Youngster in der heimischen Sporthalle, konnten aber nie mehr als einen Punkt Vorsprung herausspielen. Alle drei Fünf-Satz-Spiele gingen an die SCW-Reserve. Großes Pech hatte dabei Y. Rosenplänter im unteren Paarkreuz, als er gegen Gründel den Entscheidungssatz in der Verlängerung mit 13:15 verlor.

Zum Ende der Begegnung wurde es noch einmal spannend. Im Abschlussdoppel glichen H. Rudolph/Y. Rosenplänter gegen Gründel/Hesse einen 0:2-Satzrückstand aus, gaben den fünften Satz dann aber doch noch mit 6:11 ab. Aufgrund mehr absolvierter Spiele übernahmen die Weender mit nur einem Minuspunkt auf dem Konto die Tabellenführung, während das DJK-Quartett, ebenfalls mit nur einem Minuspunkt belastet, auf den vierten Rang rutschte. – Punkte DJK Krebeck: Doppel: J. Fuchs/P. Heine (2). Einzel: Fuchs (1), Heine (1), Rudolph (1), Rosenplänter (1).

Von Berthold Kopp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Crosslauf-Landesmeisterschaften - Wilhelm Graeber erneut Niedersachsens Bester

Auf die Frage, wie viele Meistertitel er auf Landesebene schon gesammelt hat, musste der LGG-Vorsitzende Wilhelm Graeber passen. Bei den Titelkämpfen im Crosslauf kam nun ein weiterer dazu.

12.02.2018

Die heimischen Oberliga-Handballerinnen können noch gewinnen. So schickte die HSG Göttingen den MTV Tostedt mit leeren Händen nach Hause, und Schlusslicht HG Rosdorf-Grone setzte sich gegen die HSG Schaumburg Nord durch.

12.02.2018

Ausgerechnet beim Schlusslicht MTV Embsen hat Handball-Verbandsligist MTV Geismar sein erstes Spiel in diesem Jahr verloren. Die Südstädter unterlagen in der Lüneburger Heide verdient mit 29:32 (15:17).

12.02.2018
Anzeige