Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Krebs trainiert beim Northeimer HC

Handball-Oberliga Krebs trainiert beim Northeimer HC

Bei Handball-Oberligist HG Rosdorf-Grone spielt Marlon Krebs nicht mehr, beim TV Jahn Duderstadt wird er nicht spielen, dafür trainiert er momentan bei Liga-Spitzenreiter Northeimer HC mit. 

Voriger Artikel
TV Jahn Duderstadt sucht neuen Coach
Nächster Artikel
SK Duderstadt schlägt den Tabellenführer

Marlon Krebs gilt als torgefährlicher Rückraumschütze.    

Quelle: Pförtner

Northeim. „Ich kann bestätigen, dass Marlon momentan bei uns mittrainiert, einfach um sich fit zu halten“, sagte Knut Freter, der Vorsitzende des Northeimer HC. „Ich kann allerdings Stand heute nicht bestätigen, dass er in Zukunft für uns spielt. Wir haben ein ganz klares Konzept und dies beinhaltet keine finanziellen Abenteuer. Wobei Marlon zweifelsohne ein sehr interessanter Handballspieler ist“, meinte Freter. Derzeit bereiten sich die Kreisstädter auf das Top-Spiel am Sonnabend (19.30 Uhr) beim Tabellenzweiten MTV Vorsfelde vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen