Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kreismeisterschaften am Sonnabend im Jahnstadion Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Kreismeisterschaften am Sonnabend im Jahnstadion Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 07.06.2018
Die Kreismeisterschaften werden im Göttinger Jahnstadion ausgetragen. Quelle: Soeren Kracht
Göttingen

Ein ganzer Tag im Zeichen der Leichtathletik: Am Sonnabend, 9. Juni, suchen im Göttinger Jahnstadion ab 13.30 Uhr die Athleten aus Göttingen, Osterode und dem Eichsfeld ihre Kreismeister. Die größten Teilnehmerfelder werden bei den Mädchen der U14 und somit in der jüngsten antretenden Altersklasse erwartet.

Allgemein sind die Felder kurz vor Meldeschluss jedoch noch dünn besetzt. Zwar treten die LG Göttingen, der DSC Dransfeld und die LG Eichsfeld jeweils mit großen Teams an. Und die LG Osterode wird durch eine Kooperation der NLV-Kreise ebenfalls am Start sein. Die Anzahl der teilnehmende Vereine insgesamt ist aber gering.

100-Meter-Sprint der Männer eines der Highlights

Wie schon bei den Bezirksmeisterschaften Anfang Mai könnte der 100-Meter-Sprint der Männer erneut eines der Highlights der Veranstaltung werden. Dort fordert Louis Knüpling (TSV Asendorf), der außer Konkurrenz startet, mit einer Meldezeit von unter elf Sekunden Lokalmatador Christoph René Bruns heraus. Auch der Diskuswurf und das Kugelstoßen der Männer verspricht ein hohes Leistungsniveau. Dort tritt mit Martin Koch ein Normerfüller in beiden Disziplinen für die Deutschen U23-Meisterschaften an.

Am Sonnabendvormittag kommen ab 10 Uhr zudem auch die Sportler auf ihre Kosten, die für die Kreismeisterschaft noch zu jung sind. Unter Leitung von Nina-Blumenberg-Roeske organisiert der NLV-Kreis Göttingen einen Kinderleichtathletik-Wettkampf. Die Teilnehmer der U12, U10 und U8 kämpfen in Sechserteams in den Disziplinen Hindernissprint, Stabweitsprung, Drehwurf und Stadioncross um den Sieg. ths

Von Thea Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Abstieg der Handball-Oberligisten TV Jahn Duderstadt und HG Rosdorf-Grone war die Ernüchterung groß. Für die Zukunft verspricht der Verlust der Spielklasse jedoch packende Derbys in der fünftklassigen Verbandsliga.

06.06.2018

Die U20-Basketballer des ASC 46 sind norddeutscher Vizemeister geworden. In Kaltenkirchen musste der Niedersachsenmeister nur dem TuS Lichterfelde den Vortritt lassen.

06.06.2018

Nie war es so begehrt wie in diesem Jahr, nie waren so viele Teams am Start wie bei der 39. Auflage des Basketball-Miniturniers der BG 74: 234 Mannschaft wollten teilnehmen, 166 haben eine Zusage bekommen. Sie spielen am Sonnabend und Sonntag in 16 Leistungsklassen um den Sieg.

06.06.2018