Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Lehrreicher Ausflug

Tischtennis: Seulingen Lehrreicher Ausflug

Der Ausflug in die Tischtennis-Bezirksliga der Jungen war für den TSV Seulingen sehr lehrreich: Es wurden von den TSV-Jungen wertvolle Erfahrungswerte erworben.

Voriger Artikel
Platz fünf für Mädchen der SG Rhume
Nächster Artikel
Nachwuchstalent Alexander Vollmer

Bester Seulinger in der Gesamtbilanz: Kilian Wucherpfennig.

Quelle: Walliser

Seulingen. Zum Saisonende fehlten jedoch für den weiteren Klassenverbleib zwei Siege.

Deshalb sind die Einheimischen gemeinsam mit TTG Einbeck und RSV Braunschweig abgestiegen.

Aber die Seulinger stehen in der Warteschlange an erster Stelle: Sollte einer der drei Staffelmeister auf den Aufstieg in die Bezirksliga verzichten, dann könnten die TSVer in dieser Spielklasse weiter verbleiben. Darüber hinaus ist der Altkreis Duderstadt in der anstehenden Frühjahrs-Saison durch den Aufsteiger TV Bilshausen auf jeden Fall wieder vertreten.

Titelgewinner MTV Wolfenbüttel kann in die Niedersachsenliga aufsteigen. Bei den Einzelbilanzen eroberte sich im Oberhaus Till Peters vom TTC Hattorf den ersten Rang. Der beste Seulinger, Kilian Wucherpfennig, ist auf dem17. Rang anzutreffen.

Top-Bilanzen 1+2: 1. Till Peters (TTC Hattorf/18:2); 17. Kilian Wucherpfennig (TSV Seulingen/9:12); 19. Markus Jung (TSV Seulingen/7:15).
Top-Bilanzen 3+4: 1. Torben Krökel (SV Jembke/ 10:0); 20. Jonas Reinecke (TSV Seulingen/6:11); 25. Simon Noah Rink (TSV Seulingen/2:12).

Das Spitzendoppel des TSV Seulingen, Markus Jung/Kilian Wucherpfennig, erkämpfte sich mit einer 12:4-Ausbeute den dritten Rang.

ja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tischtennis-Bezirksliga

Mit der Heimpartie gegen den PSV Kreiensen startet der Tischtennis-Bezirksligist der Damen, der TV Bilshausen, in die Rückrunde. Die Partie beginnt am morgigen Freitag um 20 Uhr.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.01.2018 - 14:22 Uhr

Der FC Lindenberg Adelebsen 01 ist am Sonnabend, 20. Januar, Gastgeber der ersten Auflage des Globus-Baumarkt-Frauencups in Adelebsen. In der Sporthalle an der Siedlungsstraße in Adelebsen stehen sich ab 14.30 Uhr zwölf Mannschaften aus den Landkreisen Göttingen, Northeim und Werra-Meißner gegenüber.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen