Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Leichtathletik: Eichsfelder stark bei Sportfest in Zeven

Klingebiel stellt Rekord auf Leichtathletik: Eichsfelder stark bei Sportfest in Zeven

Zwei Mehrkämpfer der LG Eichsfeld nutzten das  hochklassig besetzte nationale Pfingst-Sportfest in Zeven (Niedersachsen), um gegen starke Konkurrenten ihre Form zu testen.

Voriger Artikel
Pfingstturnier in Nesselröden: 1400 Starts, 600 Pferde, 2000 Zuschauer
Nächster Artikel
Felix-Klein-Gymnasium Göttingen fördert Kaderathleten

Neuer Eichsfeld-Rekord: Jana Klingebiel (r.) vom TVG Gieboldehausen.

Quelle: EF

Eichsfeld. Die kühlen und damit nicht gerade idealen Temperaturen hielten Zehnkämpfer Torben Ziesing (TV Jahn Duderstadt) und Siebenkämpferin Jana Klingebiel vom TVG Gieboldehausen jedoch nicht davon ab, eine starke Leistung und tolle Ergebnisse abzuliefern.

Torben Ziesing musste sich über Einzelwettkämpfe an die neuen Gewichte bei Kugel, Speer und Diskus sowie die neue Hürdenhöhe gewöhnen, doch das gelang dem jungen Zehnkämpfer problemlos. 15,68  Sekunden über die 110 Meter  Hürden, 14,11 Meter mit der Sechs-Kilo-Kugel und 38,30 Meter mit dem Diskus waren ein guter Einstand.

Die Ergebnisse ließen Ziesing und seine Trainerin erkennen, woran zukünftig im Training noch gearbeitet werden muss, um das Ziel – die Deutschen Zehnkampf-Meisterschaften der Klasse U 20 –  zu erreichen.

Siebenkämpferin Jana Klingebiel ging im 100-  und 200-Meter-Sprint sowie im Speerwerfen an den Start. Dabei stellte die Athletin des TVG Gieboldehausen in allen Disziplinen neue persönliche Saison-Bestleistungen auf.

Im 200-Meter-Sprint schaffte es die Eichsfelderin, die 26-Sekunden-Schallmauer um eine Hunderstel Sekunde zu unterbieten. Den Speerwurf gewann die junge Nesselröderin mit  starken 40,67 Metern.

Im Sprintfinale über die 100-Meter-Distanz stellte Klingebiel mit 12,72 Sekunden einen neuen Eichsfeldrekord auf und ließ damit sämtliche Konkurentinnen hinter sich. Auch die  ehemalige Rekordhalterin aus dem Eichsfeld, Isabell Hartmann (LG Weserbergland),  hatte in Zeven diesmal keine Chance.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.01.2018 - 15:01 Uhr

Der SC Weende vermeldet einen Neuzugang: Louis Westerkamp vom SV Quitt Ankum wird den Fußball-Landesligisten ab sofort verstärken. Außerdem kehren einige Langzeitverletzte zurück, wie SCW-Trainer Marc Zimmermann berichtet.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen