Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kreismeisterschaften im Jahnstadion

Leichtathletik Kreismeisterschaften im Jahnstadion

Leichtathletik pur gibt es am Sonnabend im Jahnstadion zu sehen. Ab 10 Uhr erwartet der Leichtathletik-Kreis Göttingen die jüngsten Sportler der Altersklassen U12 bis U8.

Voriger Artikel
Frank Mai unterstützt Drittliga-Aufsteiger
Nächster Artikel
Veilchen Ladies setzen auf Körper-Screening

Göttingen. Dem Konzept der Kinderleichtathletik folgend, treten sie in Mixed-Mannschaften gegeneinander an. Zur schrittweisen Heranführung an den Wettkampfsport sind die traditionellen Disziplinen kindgerecht verändert. Dazu gehört eine Hindernisstaffel, Schlagwurf und Hochweit, wo der Sprung über ein Hindernis in die Sandgrube erfolgt. Abschließend stellen die Kinder beim Stadioncross ihre Ausdauer unter Beweis.

Im direkten Anschluss an die Kinderleichtathletik folgen ab 13.30 Uhr die Kreismeisterschaften der Erwachsenen und Jugendlichen (ab U14 aufwärts). Hier stehen verschiedene Sprint- und Laufdistanzen, der Hürdensprint und Weitsprung sowie das Kugelstoßen und Diskuswerfen im Vordergrund. Den Abschluss der Veranstaltung bilden die 4x100 und 4x75 Meter Staffeln. In den weiteren Disziplinen wurden bereits im Mai in Osterode die Kreismeister ermittelt.    

Von Thea Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen