Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Gute Leistungen ohne Titel-Aussichten
Sportbuzzer Sportmix Regional Gute Leistungen ohne Titel-Aussichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 29.01.2018
Quelle: Soeren Kracht
Hannover

Realistische Siegesaussichten gab es für die Vertreter der Leichtathletikgemeinschaft Göttingen (LGG) in Hannover ohnehin nicht. So waren die verantwortlichen Trainer mit dem Erreichten durchaus zufrieden .

Mehrkämpfer Maik Bruse (M15) holte als Dritter über 3000 Meter in 10:13,54 Minuten den einzigen Podestplatz für die LGG und wurde außerdem Siebter über 60 Meter Hürden in 9,59 Sekunden. In ihrem ersten Meisterschaftsstart für die LGG kam Lina Herwig, ebenfalls ein Mehrkampftalent, in der W14-Jugend auf einen vierten Platz im Weitsprung (4,77 Meter) und nach einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Vorlauf auf Rang Fünf über 60 Meter Hürden (9,87 Sekunden).

Monte Knaak (U20) hatte seinen besten Auftritt in Hannver über 200 Meter mit dem sechsten Platz in 23,52 Sekunden. Außerdem wurde er Achter im Weitsprung mit einer Weite von 6,28 Metern. Ärgerlich: Er verpasste das Finale über 60 Meter nur um drei Hundertstelsekunden. Johanna Hillebrand (U20) schließlich wurde Vierte im Hoch- (1,52 Meter) und Sechste im Weitsprung (5,10 Meter).

Bewährungsprobe für Eckhardt

Am kommenden Wochenende steht für Dreispringerin Neele Eckhardt in Hamburg die nächste Bewährungsprobe an. Bei den Norddeutschen Hallenmeisterschaften dürfte es aufgrund ihrer klaren Favoritenstellung weniger der Titel sein, der zählt. Nach ihrem absolut überzeugenden Auftritt bei den Landesmeisterschaften gilt es im Hinblick auf die nationalen Titelkämpfe in der Halle vor allem, die Leistung zu stabilisieren. Am besten wäre ein Ergebnis bereits mit einer 14 vor dem Komma.

Ins Wettkampfgeschehen eingreifen will dann auch die Göttingerin Lisanne Rieker mit dem Ziel einer dritter Platz und der Normerfüllung für anstehenden die Deutsche Meisterschaft. Für LG-Springerin Sophia Machill steht dann das Erreichen des Finales im Vordergrund.

Von Gerd Brunken

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Besiegen Sie Ihren inneren Schweinehund, nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie mit. Bei der Aktion „Lauf geht’s“ werden Sie in kleinen Trainingsschritten und mit der richtigen Ernährung über sechs Monate bis zum Halbmarathon am 16. September in Kassel geführt.

29.01.2018
Regional Tischtennis-Landesliga Herren - SG Rhume sammelt wichtige Punkte

Einen ganz wichtigen Erfolg hat der untereichsfeldische Vertreter der Tischtennis-Landesliga der Herren, die SG Rhume, am Freitagabend erreicht. Zu Hause gewann die SG mit 9:7 gegen den Tabellendritten Bovender SV.

29.01.2018

„Wir haben schlecht gespielt und zu Recht verloren“, sagte der Trainer der HSG Plesse-Hardenberg, Tim Becker, nach der 22:27 (10:17)-Niederlage in Chemnitz. Einziger Lichtblick: Charlotte Schob erzielte ihr erstes Saisontor.

29.01.2018