Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Luftgewehr-Kreismeisterschaften: Nesselröderin holt sich Jugend-Titel

Alina Napp mit ruhiger Hand Luftgewehr-Kreismeisterschaften: Nesselröderin holt sich Jugend-Titel

Eine herausragende Ringzahl schoss Alina Napp bei den Kreismeisterschaften im Luftgewehr, die in Nesselröden stattfanden. Am heimischen Schießstand holte sich Napp mit 380 Ringen bei der weiblichen Jugend den Titel.

Voriger Artikel
Handball-Verbandsliga: HSG Plesse-Hardenberg setzt Heimserie fort
Nächster Artikel
Handball-Regionsoberliga: Sieg für Spanbeck/Billingshausen

Überzeugt mit sehr gutem Ergebnis: Alina Napp von der Schützenbruderschaft Nesselröden.

Quelle: Lüder

Nesselröden. In der Schülerklasse war es Simon Kötz, ebenfalls von der SB Nesselröden, der die Konkurrenz beherrschte und sich mit 191 Ringen schließlich den ersten Platz verdient sicherte.

Bei den Schützen hatte Sebastian Otto von der SG Duderstadt einen starken Tag erwischt. Er gewann mit 381 Ringen und holte sich auch gemeinsam mit Meik Medrian und Michael Rexhausen die Teamwertung mit 1133 Ringen.

In der Juniorenklasse ging der Titel an den SV Seulingen, der durch Jannis Gatzemeier, Jeldrik Kurth und Fabian Schwedhelm im Mannschaftswettbewerb vertreten war. Einen starken Auftritt legte bei den Juniorinnen A Theresa Degenhardt vom SV Rüdershausen hin. Sie schoss 389 Ringe und ließ dabei die Zweitplatzierte Caja Kohlrausch (Herzberger SG) mit 360 Ringen weit hinter sich.

Ergebnisse

Schützen: 1. Sebastian Otto (SG Duderstadt/381 Ringe).

Schützen, Mannschaft: 1. SG Duderstadt mit Meik Medrian (381), Sebastian Otto (381), Michael Rexhausen (371).

Senioren: 1. Alois Wüstefeld (SG Duderstadt/358).

Altersklasse: 1. Hartmut Henkelmann (Braunlager SG/374).

Jugend: 1. Christoph Zapfe (SV Seulingen/286).

Juniorinnen A: 1. Theresa Degenhard (SV Rüdershausen/389).

Damen: 1. Natascha Vollmer (SV Westerode/391).

Damen, Mannschaft: 1. Braunlager SG (1132).

Damen Alt: 1. SV Seulingen mit Doris Freitag (341), Petra Kurth (284), Andrea Zapfe (343).

Seniorinnen: 1. Ingeborg Teuteberg (Herzberger SG/369).

Juniorenklasse: 1. SV Seulingen mit Jannis Gatzemeier (318), Jeldrik Kurth (295), Fabian Schwedhelm (331).

Jugend: 1. SB Sebastian Gieboldehausen I mit Luisa Birkefeld (348), Sina Birkefeld (351), Jaqueline Völker (376).

Jugend weiblich: 1. Alina Napp (SB Nesselröden/380).

Schülerinnen: 1. Angelina Wucherpfennig (SV Gerblingerode/187).

Schülerklasse: 1. Simon Kötz (SB Nesselröden/191).

Junioren B: 1. Niels Ludewig (SG Duderstadt/356).

Juniorenklasse: 1. Robert Masendorf (Herzberger SG/365).

Juniorinnen B: 1. Tina Lehrich (SV Rüdershausen/392).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Goldmann eine Klasse für sich
Souveräner Kreismeister: John Goldmann schießt mit 367 Ringen das Top-Resultat.

Bei den Kreismeisterschaften der Schützen mit der Luftpistole in Nesselröden schoss  der Duderstädter Junior John Goldmann mit 367 Ringen das Top-Resultat. Schon bei seinen Einsätzen in der Bezirksliga Luftpistole überzeugte er durch gute Leistungen, konnte nun auch bei den Titelkämpfen überzeugen. Seine Gegner konnten ihm in keinster Weise Paroli bieten. Mit großem Abstand belegte der Nesselröder Markus Senger  mit 294 Ringen den zweiten Rang.

  • Kommentare
mehr
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen