Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional MGC verabschiedet sich aus der 2. Liga
Sportbuzzer Sportmix Regional MGC verabschiedet sich aus der 2. Liga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 07.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Der letzte Spieltag der 2. Minigolf-Bundesliga Nord wird am Sonntag auf der Heimanlage des MGC Göttingen an der Grätzelstraße ausgetragen. Doch auch der Heimvorteil wird den Gastgebern nichts nützen: Der Abstieg des Ausrichters ist längst besiegelt.

Nach einer völlig desolaten Saison wird die 2. Mannschaft um Mannschaftseuropameister Andreas v. dem Knesebeck auch bei dem letzten Punktspieltag den Abstieg aus der Liga nicht verhindern können, da die ganze Saison teilweise mit Ersatzspielern gestartet werden musste und auch beim Heimspiel fallen wieder drei Mannschaftsspieler aus. Die Landesliga Süd trägt das letzte Punktspiel auf der Anlage des MGC Peine aus. Team 3 des MGC braucht nur noch anzutreten und ist jetzt schon Landesmeister. Damit sind die Göttinger in die Verbandsliga aufgestiegen.

Von Mark Bambey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handball-Oberligist HSG Plesse-Hardenberg empfängt am zweiten Spieltag den Titelaspiranten MTV Vorsfelde. Die HG Rosdorf-Grone reist zur HSG Schaumburg Nord. Beide Partien werden am Sonnabend angepfiffen.

07.09.2017
Regional Frauenhandball-Landesliga - Dransfelder SC lädt zum Heimauftakt

Zum Heimauftakt in der Frauenhandball-Landesliga bekommt es der SC Dransfeld mit einem Aufsteiger zu tun. Am Sonnabend stellt sich der VfL Wittingen in der Sporthalle Lange Trift vor.

07.09.2017

Nach einem eher beschaulichen Aufgalopp stehen für Erstliga-Aufsteiger BG 74 Veilchen Ladies nun die Kracher in der Vorbereitungsphase an. Am Mittwoch sind die Basketballerinnen in Göttingens polnische Partnerstadt Torun gefahren, wo das Team von Headcoach Giannis Koukos bis Sonntag vier Partien absolviert.

07.09.2017
Anzeige