Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
MGCer holt mit deutschem Team bei EM Gold

Minigolf MGCer holt mit deutschem Team bei EM Gold

Es ist wieder ein Triumphzug für die deutschen Senioren-Teams bei der Minigolf-Europameisterschaft im tschechischem Cheb geworden: Für die Herren war auch der MGCer Andreas von dem Knesebeck nominiert worden, der die Mission „Titelverteidigung“ erfolgreich unterstützte

Voriger Artikel
Nationaler Titel für TSCerin von Ende
Nächster Artikel
Dietrich führt Consulting Team zum Sieg

Andreas von dem Knesebeck

Quelle: r

Göttingen. Mit dem Team holte er den EM-Titel (894 Punkte) vor Tschechien (921) und Österreich (924). Das deutsche Team mit den Spielern Janssen, Kobisch und Beringhausen (MGC Mainz), Kullick (TMV Berlin), Neuland (MGC Dormagen Brechten), Otten (TSV Salzgitter) und v. dem Knesebeck (MGC Göttingen) baute am ersten Turniertag stetig seine Führung aus. Auch am zweiten Turniertag ließen sich die Spieler durch Regenschauer und Unterbrechungen nicht aus der Ruhe bringen. Gespielt wurden im Wechsel je drei Runden auf den Systemen Beton und Eternit. Auch die Entscheidungen bei den Seniorinnen, im Strokeplay und Matchplay gingen an die Deutschen, die mit fünf Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen zurückkehrten. r/kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
27.11.2017 - 10:00 Uhr

Die Bemühungen der SVG-Spie­lerinnen in der Fußball-Oberliga wurden nicht belohnt. Dank starker Torfrau nahm der TSV Bemerode beim 1:1 (1:1) am Sandweg einen Punkt mit nach Hause. Sparta gewann beim BSC Acosta 3:1 (1:0). Rens­hau­sen hatte spielfrei und das Spiel vom ESV Rot-Weiß wurde abgesagt.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen