Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
MTV-Dritte im Angriff variabel

Handball-Regionsliga MTV-Dritte im Angriff variabel

Die Regionsliga-Handballer des MTV Geismar III haben ihr Heimspiel gegen die HSG oha II mit 28:25 (15:12) gewonnen. Wie in der Hinrunde zeigte sich der MTV im Angriff variabel und treffsicher und führte schnell (10:6).

Voriger Artikel
BBT Göttingen verliert erneut
Nächster Artikel
13. Eichsfelder Silvesterlauf setzt auf Bewährtes
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen . Einzig mit Schlagwürfen der Rückraumspieler des Gegners hatte die Abwehr ihre Mühe. Nach dem Wechsel setzte sich die Dritte zeitweise mit fünf Toren ab, versäumte es aber einen deutlicheren Vorsprung heraus zu werfen. So kamen die Harzer beim 26:25 noch einmal gefährlich nahe.

Tore MTV: Frölich (6/1),  Zellmer (3), Nienstedt (2), J. Heise (3), Brauschke (3/1), Adler (2), Salzmann (3), A. Münter (2), Schlimgen (2), Schröder (2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
LG Eichsfeld

Das Derby in der Handball-Landesliga der männlichen B-Jugend hatte keinen Sieger. HG Rosdorf-Grone und der MTV Geismar trennten sich 28:28. Bei den A-Mädchen setzte sich im Kreisduell der TSV Landolfshausen gegen die HG durch.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
13.12.2017 - 19:22 Uhr

In der Wintersaison ist es das erste große Hallenfußball-Spektakel in der Region und erfährt deshalb regelmäßig große Resonanz. In diesem Jahr wird das Günther-Brosenne-Turnier des TSV Adelebsen zum 28. Mal ausgetragen. Vom 14. bis 17. Dezember kämpfen 16 Teams um den begehrten Wanderpokal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen