Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional MTV Geismar nicht zu stoppen
Sportbuzzer Sportmix Regional MTV Geismar nicht zu stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 29.01.2018
Quelle: dpa
Geismar

Großen Widerstand leistete die Bundesliga-Reserve von Eintracht Hildesheim, die in der ersten Hälfte mit 16:14 (33.) in Führung gegangen war. Doch bot Geismar erfolgreich Paroli und wendete das Blatt. Über 17:17 (36.) zog der MTV auf 21:17 (39.) davon. Hildesheim ließ allerdings nicht locker und legte seinerseits wieder mit 26:24 (49.) vor.

Das bessere Ende bescherte dem zu Hause weiterhin ungeschlagenen MTV Geismar dann den achten Sieg im 14. Spiel. Besonders gut in Schuss war diesmal Fabian Teune mit elf Toren: „Am Ende eines knappen Spiels wollten wir den Sieg einfach mehr, und das mit einer super Mannschaftsleistung.“

Seinen 70. Treffer erzielte der erfolgreichste MTV-Torjäger Philipp Nörtemann mit dem 20:17 (37.) per Siebenmeter. Mehr als zufrieden war Trainer Yunus Boyraz: „Gegen einen technischen starken Gegner war der breitere Kader entscheidend. Die Mannschaft präsentiert sich im Vergleich zur letzten Saison mit wenigen Schwächephasen.“ – MTV: Teune (11), Achsel (4), Nörtemann (4/2), Rohde, Streuber (je 3), Kaufmann (2), Kempernolte, Kupsch, Kusterer, Schliesing, Tiepner (je 1).

Von Ferdinand Jacksch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rechnung ist nicht aufgegangen: Handball-Oberligist HSG Plesse-Hardenberg wollte eigentlich seine drei Heimspiele in Folge gewinnen, doch bereits in der zweiten Partie riss der Faden. Gegen die HSG Nienburg verlor das Burgenteam zu ungewohnter Zeit am Sonntagabend in Bovenden mit 28:31 (11:13).

28.01.2018

Als „erfolgreichste Tournee“ seiner Turnshow „Feuerwerk der Turnkunst“ bezeichnet der Niedersächsische Turnerbund (NTB) die „Aura“-Tour, die von 220000 Zuschauern gesehen wurde. Auch die drei Auftritte in der Lokhalle Göttingen waren mit jeweils mehr als 3000 Zuschauern ausverkauft.

28.01.2018

Selten war es so spannend in der Halle des Felix-Klein-Gymnasiums: Die Veilchen Ladies haben in der Damenbasketball-Bundesliga den Zuschauern im Spiel gegen den Herner TC einen wahren Krimi geliefert. Am Ende stand eine undankbare 79:80-Niederlage. Trotzdem war es eine grandiose Leistung der Veilchen.

28.01.2018