Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
MTV Geismar will Verfolger in Schach halten

Jugendhandball-Oberliga MTV Geismar will Verfolger in Schach halten

Die Jugendhandball-Oberligen bieten an diesem Wochenende interessante Partien. So kommt es bei der weiblichen A-Jugend zum Lokalderby, während die männliche A-Jugend des MTV Geismar um die Tabellenspitze kämpft.

Voriger Artikel
Auf Schienen und im Wettstreit mit Eselkarren
Nächster Artikel
Sparta erwartet „sehr schweres Spiel“

Heimspiel: Eike Gloth (l.) und der MTV Geismar, hier im Spiel gegen den MTV Braunschweig II, empfangen Nordschaumburg.

Quelle: Pförtner

Auswärts antreten muss die weibliche B-Jugend der HG Rosdorf-Grone, die zum Kreisrivalen nach Hann. Münden fährt.

Männlich A: MTV Geismar – JSG Nordschaumburg (Sonntag, 14.30 Uhr, Geismar II). Seit einer Woche ist der MTV wieder Tabellenführer, weil der TSV Burgdorf II seine Partie gegen die JSG verlor. Die ist so etwas wie die Mannschaft der Stunde und nach Minuspunkten sogar vor dem MTV, hat aber zwei Spiele weniger ausgetragen als der Kontrahent. Für das Kemke-Team also keine leichte Aufgabe. So verlor Geismar das Hinspiel in Bad Nenndorf mit 30:32, eine von nur zwei Saisonniederlagen. Zu Hause will man die Heimbilanz (11:1 Punkte) weiter ausbauen.

Weiblich A: MTV Geismar – HSG Göttingen (Sonnabend, 16.15 Uhr, Geismar II). Im Stadtderby spricht vieles für die HSG, die in der Tabelle drei Plätze und elf Punkte vor dem MTV rangiert und im Gegensatz zum Aufsteiger bereits zweijährige Oberligaerfahrung vorweisen kann. Ein Auswärtssieg wäre also keine Überraschung, auch wenn der Rhythmus des Viebrans-Teams eigentlich keiner ist (vier Wochen Pause, dann ein gewonnenes Nachholspiel am Mittwoch gegen MTV VJ Peine). Da hat es Geismar besser, auch wenn es an den vergangenen beiden Wochenenden zwei Niederlagen gab.

Weiblich B: JSG Münden/Volkmarshausen – HG Rosdorf-Grone (Sonnabend, 17 Uhr). In das ewig junge Duell geht die HG als Favorit. Seit dem Hinspielsieg (23:14) gelangen dem Gutenberg-Team vier Erfolge in sechs Spielen, der JSG nur einer. Inzwischen steht die HG mit doppelt so vielen Punkten wie die Gastgeber auf Platz drei.

kri

Die Jugendhandball-Oberligen bieten an diesem Wochenende interessante Partien. So kommt es bei der weiblichen A-Jugend zum Lokalderby, während die männliche A-Jugend des MTV Geismar um die Tabellenspitze kämpft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jugendhandball-Oberliga

In den Jugendhandball-Oberligen kam es zu den erwarteten Spielausgängen. Die B-Jungen des MTV Geismar verloren in Hildesheim, die B-Mädchen der HG Rosdorf-Grone setzten sich in eigener Halle gegen Hollenstedt durch.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen