Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Mannschaft der Stunde
Sportbuzzer Sportmix Regional Mannschaft der Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.10.2016
SCW in Feierlaune: die Weender nach dem Gewinn des Sparkasse-Göttingen-Cups. Quelle: Alciro Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

„Grundsätzlich sind wir ziemlich lange zusammen und befinden uns in einem stetigen Lernprozess. Wir arbeiten gemeinsam hart“, sagt SCW-Trainer Marc Zimmermann vor dem Vergleich mit dem Tabellenneunten BSV Ölper. „Die Mannschaft hat sich im ersten Landesliga-Jahr enorm weiterentwickelt, und jetzt sieht es so aus, dass diese Entwicklung Früchte trägt.“ Beim 7:2 in Lengede habe sich das Team nach dem unverhofften Ausgleich nach 0:2-Rückstand in der 62. Minute in einen regelrechten Rausch gespielt, „aber auch das waren nur Punkte gegen den Abstieg“. Zwar fehle gegen Ölper Weide, aber dafür stehe Psotta bereit, und mit Kratzert kehre ein wichtiger Spieler zurück. „Wir liebäugeln damit, dass wir den kleinen Flow im Heimspiel nutzen können“, sagt Zimmermann.

1. SC Göttingen 05 - BSC Acosta Braunschweig. Die Schwarz-Gelben möchten ihre kleine Erfolgsserie von zwei Siegen fortsetzen. Trainer Jan Steiger ist optimistisch, denn in den vergangenen Wochen ließ sich seine Mannschaft auch nicht von Rückschlägen unterkriegen. „Wir sind relativ ruhig geblieben“, sagte Steiger, der die Trainingsintensität noch erhöht hat, um auch gegen den Vierzehnten erfolgreich zu sein.

FC Grone - KSV Vahdet Salzgitter. Im Duell zweier gut gestarteter Aufsteiger empfängt der Sechste den Vierten. „Die haben mit einer sehr disziplinierten Spielweise bereits 15 Punkte geholt. Das muss man erst mal schaffen“, sagt FC-Coach Jelle Brinkwerth, der auf Schäfer, Jamal, Koc und sehr wahrscheinlich auch Grund verzichten muss. Dennis und Adrian Koch sind Wackelkandidaten.

TSV Landolfshausen - TSC Vahdet Braunschweig. „Vahdet ist fußballerisch sehr stark und hat zuletzt gute Ergebnisse erzielt“, unterstreicht TSV-Trainer Michael Kreter. Beim TSV sehe es personell „alles andere als rosig aus“. So laboriert Meck an einer die Meniskusverletzung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trainer des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) haben drei Nachwuchsspieler der BG 74 für ein U-15-Leistungscamp im Dezember in Bad Blankenburg nominiert.

07.10.2016
Regional 3. Volleyball-Liga - Personelle Lage bessert sich

Das Auftaktprogramm des Drittliga-Aufsteigers TuSpo Weende hat es in sich: Am Sonntag (16 Uhr) tritt er beim ganz stark gestarteten Mitaufsteiger FC Albau Essen an, danach folgt das Heimspiel gegen den letztjährigen Meister SV Bad Laer.

07.10.2016
Regional Nachwuchs-Basketballer - Rechnung mit Gießen offen

Die schöne Zeit des Faulenzens ist vorbei. Am Sonnabend startet das U-19-Team des BBT Göttingen in die NBBL-Saison. Zu Gast ist am Sonntag um 12 Uhr das Team der Giessen 46ers.

07.10.2016
Anzeige