Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mintel qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

LGG-Läuferin unterbietet in Wernigerode Norm Mintel qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

Nach ihrem zweiten Platz über 10 Kilometer beim Hannover-Marathon hat Josephine Mintel auf der Bahn für eine weitere Top-Leistung gesorgt. Beim 11. Harzer Läufertag in Wernigerode unterbot die für die LGG startende US-Amerikanerin mit 17:11,58 Minuten die Norm für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften über 5000 m.

Voriger Artikel
Gute Ergebnisse für Badmintonspieler
Nächster Artikel
Gerblingeröderin Eva Nörthemann erreicht Finale

Göttingen. Gefordert sind 17:17,00 Minuten für die Titelkämpfe, die am 18. und 19. Juni in Kassel ausgetragen werden. Aus LGG-Sicht gelang bis dato zum letzten Mal der jetzt in der Schweiz lebenden Coline Ricard 2014 die DM-Qualifikation über 5000 m. Persönliche Bestleistungen über diese Strecke erzielten auch Paul Mengeringhausen (15:47,18 Minuten) und Bjarne Friedrichs (15:59,38 Minuten).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.12.2017 - 17:16 Uhr

Die SVG Göttingen hat auch ihr letztes Spiel des Jahres verloren. Bei Arminia Hannover unterlag der krisengeplagte Fußball-Oberligist am Sonnabend unglücklich, aber verdient mit 2:4 (1:2). Auch eine rote Karte für den Torhüter der Gastgeber konnte daran nichts ändern. Der Abstieg ist vermutlich kaum noch zu verhindern.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen