Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional NBBL-Team gewinnt
Sportbuzzer Sportmix Regional NBBL-Team gewinnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 01.12.2009
Anzeige

„Das heute war eine Teamleistung. Jeder hat seinen Beitrag zum ersten Sieg geleistet“, sagte Höncher, der sämtlichen mitgereisten Spielern Einsatzzeit gab. „Ausschlaggebend für den deutlichen Erfolg war, dass wir uns endlich als ausgeglichene Mannschaft präsentiert und die Bretter kontrolliert haben“, unterstrich Höncher.

Der Göttinger Topscorer Maximilian Kuhle steuerte erneut beeindruckende 32 Punkte zum Sieg bei, und auch Kolo, Herwig und Hübner punkteten zweistellig. Auch der grippekranke Aufbauspieler Sinan Dirim traf wichtige Drei-Punkte-Würfe. Die beiden Center Yasin Kolo und Malte Herwig deuteten das erste Mal in dieser Saison an, wie stark die Göttinger unter den Brettern sein können. Kolo erzielte 13 Punkte, sammelte 14 Rebounds ein, Herwig markierte 16 Zähler und fischte zehn Rebounds, zudem blockte er vier Würfe der Gegner. – Punkte Göttingen: Brezinski, Meißner (je 2), Kolo (13), Kuhle (32), Herwig (16), Dirim (8), Hübner (11).

end

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Deutsche Hochschulmeisterschaften - Göttingen Hochschulmeister im Kanupolo

Mit einem Göttinger Sieg sinde die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Kanupolo in Leipzig zu Ende gegangen. Damit ist der Titel nach einem dritten Platz im Vorjahr und mehr als einem Jahrzehnt wieder in der Leinestadt. Darüber hinaus sorgte die zweite Mannschaft der Georg-August-Universität mit ihrem einem vierten Platz für die größte Überraschung des Turniers – keine andere Uni schaffte es mit beiden Mannschaften unter die ersten Zehn.

01.12.2009
Regional 2. Basketball-Regionalliga - Bittere Pleite für ASC 46

Die Regionalliga-Basketballer des ASC 46 mussten sich am vergangenen Spieltag erst nach zweifacher Verlängerung und einem Spiel, das an Dramatik kaum zu überbieten war, dem Titelfavoriten aus Bramsche geschlagen geben. Die arg dezimierten Göttinger verloren äußerst unglücklich mit 91:103 (41:39). „Wir hatten Bramsche am Rande einer Niederlage und mussten uns am Ende doch geschlagen geben – ein bitterer Spielausgang für uns“, resümierte Headcoach Marjo Heinemann.

01.12.2009

Den zweiten Saisonsieg feierte die Basketball-Bezirksoberliga-Crew der SG Hilkerode/Birkungen. Beim SCW Göttingen gelang ein 84:71-Sieg. Ein Derbyerfolg gelang der zweiten Mannschaft der SG Hilkerode/Birkungen II beim TV Germania Gieboldehausen. Klar mit 73:49 setzte sich die SG durch.

01.12.2009
Anzeige