Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nachwuchs aus Göttingen, Dransfeld und Ebergötzen überzeugt
Sportbuzzer Sportmix Regional Nachwuchs aus Göttingen, Dransfeld und Ebergötzen überzeugt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 24.05.2017
LG Göttingen, DSC Dransfeld und TSV Ebergötzen ziehen positive Bilanz nach Bezirksmeisterschaften der U16- und U14-Jugend. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

In der M15 wurde Jarik Strelow (LGG) Vizemeister über 80 m Hürden und im Weitsprung sowie Dritter über 100 m, jeweils mit persönlichen Bestleistungen. Dorian Marschall (TSV Ebergötzen) kam im Hochsprung und Kugelstoß jeweils auf den dritten Platz. Maik Bruse (LGG) schaffte es in der M14 viermal unter die ersten Sechs. Seine besten Platzierungen waren die Vizemeisterschaft über 100 m und der dritte Platz im Kugelstoß. Noch erfolgreicher war Jan-Mikkel Jensen (LGG) in der M13-Jugend. Zum Titel im Speerwurf kam die Vizemeisterschaft mit dem Diskus sowie ein dritter Platz im Hochsprung. Norman Meyer wurde Dritter über 60 m Hürden. Auch in der M12 gingen Titel nach Göttingen, und zwar durch Kevin Gellert im Hochsprung und Diskuswurf. Im Kugelstoß wurde er Dritter. Den Titel über 4x75 m in der MU14-Jugend schließlich holte sich die LGG.
Durch Paula Greinert (DSC) über 800 m und Svea Betker (LGG) im Kugelstoß gab es zwei Titel in der W15-Jugend. Betker wurde außerdem Vizemeisterin mit dem Diskus und Greinert Dritte über 80 m Hürden. In der W14-Jugend kam Angelina Westphal über 800 m auf den zweiten Platz. Anna Luisa Krüger (DSC) wurde in der W13 Vizemeisterin über 60 m Hürden und Carolina Thürmer (DSC) Dritte im Kugelstoß. Die 4x75m-Staffel des DSC kam in der WU14-Jugend auf den dritten Platz.

Von Gerd Brunken

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige